Samsung Galaxy S4: Cache löschen

Stellen Sie Ihre Frage

Caches sind Dateien, die vom Browser auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um eine schnellere Navigation von Webseiten zu ermöglichen. Das Leeren des Browser-Cache gibt Speicher auf Ihrem Samsung Galaxy S4 frei. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Cache und Cookies auf dem Galaxy S4 löschen können.

Android: Browser-Cache und Cookies löschen

Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm auf Menü:


Tippen Sie auf Internet:


Tippen Sie auf die linke Softkey-Taste und wählen Sie Einstellungen aus:


Tippen Sie auf Datenschutz:


Tippen Sie jetzt auf den Punkt Persönliche Daten löschen:


Setzen Sie einen Haken bei Cache:


Setzen Sie einen Haken bei Cookies und Sitedaten:


Bestätigen Sie den Vorgang mit OK:


Foto: © Samsung.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch