Mac OS X: Überflüssige Erweiterungen entfernen

Stellen Sie Ihre Frage

Manche Programme belasten Ihren Mac mit Systemerweiterungen, die Sie meist gar nicht benötigen. Solche überflüssigen Systemerweiterungen können Sie ganz einfach von Ihrem Mac entfernen.

Unnötige Erweiterungen löschen

Rufen Sie die Systemeinstellungen auf.


Gehen Sie nach ganz unten und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Systemerweiterung.


Klicken Sie jetzt auf die Meldung Systemeinstellung [Name der Erweiterung] entfernen.

Foto: © Apple.

Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM