1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Falsches Geburtsdatum bei Facebook: Was tun gegen Kontosperrung?

Nutzer, die unter 13 Jahre alt sind, dürfen bei Facebook kein Konto erstellen. Das soziale Netzwerk sperrt deshalb Accounts, bei denen der Verdacht besteht, dass er Kindern gehört, und bestätigt keine Registrierungen, bei denen ein falsches Geburtsdatum angegeben wurde. Wenn Sie schon ein Facebook-Konto haben, können Sie zwar Ihr Geburtsdatum nachträglich ändern, wie auch Ihren Namen, aber das Ihr Geburtsdatum muss korrekt sein. Facebook achtet sehr auf die Einhaltung des Mindestalters und hat überall auf der Welt Mitarbeiter, die die Konten überwachen. Hier erfahren Sie mehr dazu, wann Facebook ein Konto wegen Änderung des Geburtsdatums sperrt und was Sie dagegen tun können.

Kann Facebook ein wegen Altersbeschränkung gesperrtes Konto reaktivieren?

Wenn ein Facebook-Konto gesperrt wurde, weil der Nutzer aus Versehen ein falsches Geburtsdatum angegeben hat oder weil der Verdacht besteht, dass es von einem Minderjährigen angelegt wurde, muss der Nutzer beweisen, dass er das Mindestalter besitzt.

Wenn Sie beim Eingeben Ihres Geburtsdatums einen Fehler gemacht haben, wird Facebook Ihr Konto einfach nicht bestätigen und es von vornherein sperren. Im Nachhinein können Sie kein neues Konto mit Ihrem Name anlegen oder das Geburtsdatum korrigieren, weil das soziale Netzwerk Ihre persönlichen Daten bereits mit dem falschen Geburtsdatum gespeichert hat und Ihnen aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt, diese Daten selbst zu ändern.

Sie können sich aber über den Facebook Hilfebereich an Facebook wenden und zum Beweis Ihres Alters ein Identitätsdokument einsenden. Lesen Sie außerdem diesen CCM-Artikel zum Thema, was Sie tun können, wenn Ihr Facebook-Konto gesperrt wurde.

Geburtsdatum in Facebook ändern

Es ist sehr einfach, Ihr Geburtsdatum in Facebook zu ändern. Melden Sie sich dazu in Ihrem Konto mit Ihren Zugangsdaten an. Klicken Sie auf der Startseite oben links auf den Pfeil nach unten und dann auf Ihren Namen und Dein Profil ansehen.

Gehen Sie auf den Reiter Info und wählen Sie in der linken Seitenleiste Kontaktinformationen und allgemeine Infos aus:

Scrollen Sie nun auf der Seite nach unten bis zu Ihrem Geburtsdatum und klicken Sie auf das Stiftsymbol, um die Änderungen vorzunehmen:

Bestätigen Sie mit Speichern. Fertig!

Foto: © alphaspirit - 123RF.com

1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Facebook-Konto gesperrt wegen Geburtsdatum: Was tun? » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.