1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

So sparen Sie Akku-Energie vom PS4-Controller

Beim Videospielen ist nichts ärgerlicher, als wenn der Akku Ihrer Steuerung schlapp macht, wenn Sie gerade mitten in einer interessanten Partie sind. Als Besitzer einer PS4 mit Dualshock-4-Controller lässt sich dieses Problem mit ein paar Änderungen in den Einstellungen vermeiden. Mit unseren Tricks können Sie die Akkulaufzeit optimieren, um auch für lange Spiel-Sessions immer genug Energie zu haben.




Beleuchtung des Controllers dimmen oder ausschalten

Das Licht an der Vorderseite des Dualshock-4-Controllers lässt sich zwar nicht ganz ausschalten, aber dimmen.

Gehen Sie dazu im PS4-Menü zu Einstellungen > Geräte > Controller > Helligkeit der DUALSHOCK-4-Leuchtleiste und wählen Sie dort die Einstellung Schwach aus:


Ton leiser machen und Vibration deaktivieren

An der selben Stelle im Menü können Sie noch zwei weitere Einstellungen vornehmen, die den Akku des Controllers schonen.

Gehen Sie zu im PS4-Menü zu Einstellungen > Geräte > Controller > Lautstärkeregelung. Verringern Sie nun die Lautstärke auf der angezeigten Leiste.

Wählen Sie dann im Fenster Controller den Punkt Vibrieren aktivieren aus und entfernen Sie die Markierung, um die Vibration zu deaktivieren.

Energiesparmodus einstellen

Wenn Sie den PS4-Controller nicht in Gebrauch haben, können Sie ihn automatisch ausschalten. Um die Funktion zu aktivieren, gehen Sie in Einstellungen > Energiespar-Einstellungen > Zeit bis zum Ausschalten der Controller. Sie haben nun drei Optionen zur Auswahl: 10, 30 oder 60 Minuten. Wie empfehlen
10 Minuten.

Controller-Akku aufladen

Vergessen Sie nicht, Ihren Controller-Akku regelmäßig aufzuladen. Der beste Zeitpunkt dafür ist direkt nach einem Spiel, denn so ist Ihr Controller beim nächsten Mal wieder voll einsatzbereit. Solange der Dualshock 4 geladen wird, erkennen Sie das an einer orange blinkende LED-Anzeige oben am Gehäuse.

Unter den Energiespar-Einstellungen im PS4-Menü können Sie das automatische Aufladen des Controllers im Standby-Modus aktivieren. Wählen Sie dazu Im Ruhemodus verfügbare Funktionen > Stromversorgung der USB-Ports aus und stellen Sie dann Immer oder 3 Stunden ein.

Zusatzakku zum Aufstecken

Wenn Ihnen die vorgenannten Methoden nicht reichen und Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie sich auch ein aufsteckbares Akku-Pack für Ihren PS4-Controller zulegen. Eine Option ist zum Beispiel der Zusatzakku von Venom. Damit können Sie Ihre Akkulaufzeit um bis zu 20 Stunden verlängern.



Foto: © Unsplash.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « PS4: Akkulaufzeit des Controllers verlängern » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.