1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Tricks, mit denen Sie Netflix optimal nutzen

Netflix bietet eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und anderen Inhalten - so riesig, dass Sie sich davon überwältigt fühlen können. Daher ist es interessant zu wissen, dass es ein paar Tricks gibt, die die meisten Netflix-Abonnenten nicht kennen, aber dabei helfen können, den größtmöglichen Nutzen aus dem Streaming-Dienst zu ziehen. Hier erfahren Sie, welche das sind.




Versteckte Netflix-Inhalte finden

Der üblichen Kategorie-Filter ist nicht gerade eine Stärke von Netflix. Deshalb ist es manchmal schwer, seine Lieblingsprogramme zu finden. Tatsächlich hat Netflix sehr viel mehr Inhalte zu bieten, als auf den ersten Blick sichtbar sind. Sie können aber über versteckte Kategorien noch gründlicher suchen.

Melden Sie sich dazu auf Ihrem Computer bei Netflix an. Geben Sie danach in Ihrem Browser die URL https://www.netflix.com/browse/genre/ gefolgt von einem der Codes, die Sie in hier finden.



Die Kategorien, die Sie mit den versteckten Codes eingeben können, sind sehr viel genauer als die Kategorien, die im Startmenü erscheinen. Außerdem können Sie Ihre Suche als Favorit speichern, indem Sie auf + Meine Liste klicken.

Schnelltasten verwenden

Wenn Sie Filme und Serien auf Netflix von Ihrem Computer aus sehen, ist es besonders nützlich, bestimmte Kurzbefehle über die Tastatur eingeben zu können, statt umständlich mit der Maus auf dem Bildschirm herumzuklicken.

- Taste F: Vollbildmodus aktivieren
- Leertaste oder Entertaste: Video pausieren (und wieder starten)
- Pfeiltaste nach oben: Ton lauter
- Pfeiltaste nach unten: Ton leiser
- Pfeiltaste nach links einmal drücken: 10 Sekunden zurückspulen
- Pfeiltaste nach rechts einmal drücken: 10 Sekunden vorspulen
- Pfeiltaste nach links gedrückt halten: zurückspulen
- Pfeiltaste nach rechts gedrückt halten: vorspulen
- Taste M: Ton stummschalten (und wieder anschalten)
- Ctrl + Shift + Alt + Q: Audio- und Videoinformationen anzeigen lassen (Frame-Rate, Buffering, genutzte Internetbandbreite usw.)


Automatische Wiedergabe deaktivieren

Die Autoplay-Funktion von Netflix kann praktisch sein, wenn Sie zum Beispiel nicht jedes Kapitel einer Serie einzeln suchen und anklicken zu wollen. Andererseits schauen Sie so aber unter Umständen viel länger fern als geplant. Deshalb ist es empfehlenswert, diese Funktion auszuschalten. Wie das geht, erfahren Sie in diesem CCM-Artikel.

Wiedergabeverlauf löschen

Netflix bietet zwar auch Abos an, mit denen man bis zu fünf verschiedene Profile anlegen kann. Trotzdem hat jeder Nutzer, mit dem Sie Ihr Konto teilen, Zugang zu Ihrem Wiedergabeverlauf, der zeigt, welche Inhalte Sie sich angesehen haben. Um das zu verhindern, können Sie einzelne Inhalte ausblenden oder alle verbergen. Gehen Sie dazu in Ihr Profil, klicken Sie auf die Option Konto. Wählen Sie dann unter Mein Profil die Option Titelverlauf aus. Auf der Seite Meine Aktivität können Sie nun hinter jedem Titel auf das Symbol klicken, um ihn auszublenden, oder unten die Option Alle verbergen auswählen.

Hinweis: Die Titel können bis zu 24 Stunden nach Ihrer Änderung weiterhin sichtbar sein. Beachten Sie außerdem, dass Netflix Ihnen keine Vorschläge auf der Basis Ihrer Präferenzen mehr liefern kann, wenn Sie Ihren Wiedergabeverlauf komplett löschen.

Inhalte zum Offline-Sehen herunterladen

Vergessen Sie nicht, dass Sie alle Netflix-Produktionen, ob Filme oder Serien, auch herunterladen können, um sie immer wieder anzusehen - auch dann, wenn Sie keine Internetverbindung zur Verfügung haben oder gerade kein Datenvolumen verbrauchen möchten.

Wählen Sie dazu einfach den gewünschten Titel aus und klicken Sie auf der Seite mit der Beschreibung auf das Download-Symbol. Der Inhalt wird im Bereich Meine Downloads für eine bestimmte Zeit gespeichert. Nach dieser Frist können Sie ihn aber erneut downloaden.



Foto: © pixinoo - 123RF.com
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Lesen Sie auch

Das Dokument mit dem Titel « Tricks, mit denen Sie Netflix optimal nutzen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.