Neues Word-Dokument erstellen

Stellen Sie Ihre Frage

Bei Word, wie auch bei anderen Programmen, wird empfohlen, die Dokumente in Ordnern zu speichern, damit sie leichter auffindbar sind. Außerdem sollten Sie ihnen aussagekräftige Benennungen geben. Wenn Sie zum Beispiel den Namen Brief 1 oder Brief 2 vergeben, macht es vielleicht am Erstellungstag Sinn, aber mit der Zeit und der Zunahme von Dateien wird es immer schwieriger, die Bezeichnung nachzuvollziehen.

Neues Dokument in Word anlegen

Bei der Ausführung von Word öffnet das Programm eine Übersicht von Optionen, bei der die erste Option in dem rechten Anzeigefenster Leeres Dokument (öffnen) ist. Nachdem Sie darauf geklickt haben, können Sie gleich anfangen zu schreiben.


Wenn ein Word-Dokument allerdings schon geöffnet ist und Sie ein neues Dokument öffnen möchten, können Sie dies über den Schnellzugriff machen, falls Sie einen in der obersten Zeile erstellt haben:



Hinweis: Wenn Sie dieses Icon nicht aktiviert haben, können Sie es in der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen, indem Sie auf das Symbol ganz rechts klicken (Strich mit einem Pfeil nach unten) und anschließend Neu auswählen.

Eine andere Möglichkeit zum Öffnen eines neuen Dokuments ist der Weg über Datei > Neu > Leeres Dokument erstellen:


Foto: © Microsoft.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM