Ihre Bewertung

ShareX

1 Abstimmung - 5.0 /5
1 Kommentar
Herausgeber:
Version:
13.7.0
ShareX
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Englisch
10/10

Sehr nützliches und komplettes Tool vor allem für Nutzer, die Anleitungen für Software und Video-Tutorials erstellen.

Silke Grasreiner
Message postés
2954
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Mai 24, 2022

ShareX ist ein Programm, mit dem Sie Screenshots erstellen und Ihren PC-Bildschirm aufnehmen können. Dabei bietet ShareX besonders viele Funktionen, darunter auch die Automatisierung von Aufnahmen und deren Speicherung in der Cloud.

Was bietet ShareX?

  • Bilschirmaufnahmen: Sie können auswählen, ob Sie ein Foto oder Video vom gesamten Bildschirm machen wollen oder von einem Ausschnitt. Dabei können Sie die Form des Ausschnitts festlegen (Rechteck, Dreieck, Kreis, Ellipse) oder einen Freihand-Umriss von dem Bereich zeichnen. Noch einfacher ist die Auswahl, weil das Tool Ihnen ziemlich zielsichere Vorschläge macht.
  • Speicherung in der Cloud: ShareX speichert alle Ihre Screenshots an dem von Ihnen festgelegten Ort, am einfachsten in einem von zahlreichen Cloud-Diensten, um den Speicherplatz auf Ihrer Festplatte nicht zu belasten. 80' unterschiedliche Ziele sind möglich, darunter Dropbox, Google Drive, OneDrive, Google Cloud Connect und MediaFire.
  • Aufnahmen teilen: Sie können Ihre Screenshots direkt aus ShareX heraus in diversen sozialen Netzwerken und Internetdiensten teilen, wie zum Beispiel Twitter, YouTube, ImageShack, Flickr, Google Photos, GitHub, Amazon S3 und viele mehr.

  • Bearbeitungswerkzeuge: Mit ShareX lassen sich Ihre Screenshots leicht und schnell bearbeiten. So können Sie zum Beispiel Text und Wasserzeichen hinzufügen sowie Effekte anwenden. Es gibt sogar eine OCR-Funktion, die Text in Bildern erkennen und als Text ausgeben kann.
  • Tastenkombinationen: Mit Shortcuts können Sie Befehle, die Sie oft gebrauchen, schneller und einfacher ausführen, ohne sich durchs Menü klicken zu müssen. Außerdem haben Sie damit den Vorteil, dass Sie das Programm, das Sie gerade ausführen, nicht verlassen müssen und nicht beeinflussen. Bei Videospielen ist das zum Beispiel sehr nützlich.
  • Automatisierung: Sie können festlegen, was nach der Bildschirmaufnehme mit den Fotos und Videos passieren soll, wie Speichern an einem bestimmten Ort, Öffnen in einem bestimmten Programm oder Ausdrucken. So vereinfachen Sie Ihre Arbeit und sparen Zeit.

Wie funkioniert ShareX?

Um einen Screenshot zu machen, klicken Sie in der Menüleiste links auf die erste Option Capture. Wählen Sie dann den Bereich aus, den Sie aufnehmen wollen. Nach dem Bestätigen erscheint der aufgenommene Screenshot in der Arbeitsfläche des Programms. Alle früheren Screenshots können Sie unter History abrufen.

Wenn Sie Ihren Screenshot mit anderen teilen wollen, klicken Sie auf auf das Bild und wählen Sie dann Copy aus oder Share URL. Um den Speicherort Ihrer Screenshots und Bildschirmvideos festzulegen, gehen Sie auf Destinations. Unter dem Menüpunkt After capture tasks können Sie automatisierte Prozesse festlegen, wie zum Beispiel alle Screenshots automatisch ein Wasserzeichen hinzufügen und vieles mehr.

Welche Vorteile hat ShareX?

Im Grund brauchen Windows-Nutzer kein zusätzliches Screenshot-Programm, denn die Funktion ist Teil der Bordmittel des Betriebssystems. Aber mit ShareX lassen sich professionellere Bildschirmaufnahmen machen und Aufgaben automatisieren.

Im Vergleich zu anderen Screenshot-Tools wie Snagit ist ShareX kostenlos, hat umfangreiche Funktionen und eine intuitive Benutzeroberfläche, die sich auch Einsteigern schnell erschließt.

Ist ShareX kostenlos?

Ja, ShareX ist eine Open-Source-Software, die Sie völlig kostenlos herunterladen und nutzen können.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 10, 11

Andere Systeme

ShareX ist bisher nur für Windows erhältlich.

Weitere Informationen

Foto: © ShareX Team.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren