Ihre Bewertung

VRChat

1 Abstimmung - 4.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
VRChat
Windows 8 Windows 10 - Deutsch
8/10

Tolle technische Möglichkeiten und viel Freiheit, aber leider sind deshalb in VRChat auch viele Trolle unterwegs.

Message postés
2142
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Mai 8, 2021
VRChat eröffnet dem Spieler eine virtuelle Parallelwelt, in der er mittels eines 3D-Avatar mit anderen interagieren kann. Es ist vom Stil her ähnlich wie andere bekannte Chat-Welten wie Habbo oder Second Life, aber moderner und mit den allerneusten VR-Brillen kompatibel, darunter HTC Vive und Oculus Quest, diese sind aber keine Voraussetzung, um VRChat zu spielen.

Was bietet das Spiel?

  • Kontrolle und Personalisierung von Avataren: Möchten Sie einen Avatar haben, der so aussieht wie Sie, oder lieber einen Außerirdischen, einen Donisaurier oder einen Westernhelden? Durch seinen umfangreichen 3D-Editor und fortschrittliche Motion-Capturing-Technologie bietet VRChat bietet nahezu unbegrenzte Gestaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten für Ihren Avatar.
  • Chatten, interagieren, spielen: Neben Gespräche führen können Sie mit Ihren virtuellen Kumpels natürlich noch viel mehr unternehmen, zum Beispiel Minispiele spielen, zeichnen, bildhauen, Karaoke singen oder gemeinsame YouTube-Videos ansehen.
  • Weltweite Community: Per VRChat können Sie nicht nur Familie und Freunde online treffen, sondern auch Menschen aus aller Welt kennenlernen.

Mindestanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 8.1 oder 10
  • Prozessor: Intel i5-4590 oder AMD FX 8350
  • RAM-Speicher: 4 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 970 oder AMD Radeon R9 290
  • Internetanschluss: Breitband

Für welche Plattformen gibt es VRChat?

VRChat ist nur für Windows verfügbar. Foto: © VRChat, Inc.
Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren