Ihre Bewertung

Hide.me VPN für Android

1 Abstimmung - 5.0 /5
1 Kommentar
Herausgeber:
Version:
3.9.2
Hide.me VPN für Android
Android - Deutsch
10/10

Sehr schöne, einfache Oberfläche. Man kann den Server selbst auswählen und hat in der Gratis-Version sogar Split-Tunneling zur Verfügung.

Silke Grasreiner
Message postés
3116
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
August 13, 2022

Hide.me VPN ist ein VPN-Dienst für Desktop-Computer und Mobilgeräte, der mit bester Sicherheit, Privatsphäre und Geschwindigkeit wirbt. Damit sind Sie auch beim Surfen mit dem Smartphone nicht nur vor Hackerangriffen geschützt, sondern auch anonym unterwegs und können Ländersperren und Zensur umgehen.

Was bietet Hide.me VPN?

  • Schnell und stabil: Mit Hide.me VPN merken Sie gar nicht, dass Sie einen VPN-Dienst nutzen, weil Sie mit Gigabit-Geschwindigkeit und ohne Drosselung der Bandbreite im Internet surfen, downloaden und streamen können. Die App wurde speziell für mobile Datenverbindungen optimiert.
  • Verschlüsselung: Die App unterstützt das IKEv2-, OpenVPN-, SSTP- und SoftEther-Protokoll sowie AES-256 Verschlüsselung. WireGuard sorgt zudem für eine besonders schnelle Verbindung auf, so dass Sie Videos und Spiele ohne Verzögerung wiedergeben können.
  • Mehr als 2000 eigene Server: Hide.me VPN bietet zuverlässige und stabile Server an wichtigen Standorten auf der ganzen Welt. Alle Server gehören dem Unternehmen selbst und die eigenen Mitarbeiter haben darauf Zugriff.
  • Geoblocking und Zensur umgehen: Mit Hide.me VPN haben Sie uneingeschränkt Zugang zu allen Inhalten im Internet. So können Sie zum Beispiel auch auf ausländische Kataloge von Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Video zugreifen.

  • Keine Protokollierung: Hide.me VPN garantiert zu 100 Prozent, dass keine Protokolle Ihrer Online-Aktivitäten gespeichert werden. Da diese gar nicht erst aufgezeichnet werden, können sie auch nicht an Regierungen weitergegeben werden.
  • Einfache Aktivierung und Kill-Switch: Sie können Ihr VPN-Verbindung ganz leicht mit einem Tippen aktivieren. Der Kill-Switch sorgt dafür, dass sie ständig gehalten wird (Always-on) und dass die Verbindung zum Internet automatisch komplett getrennt wird, falls die VPN-Verbindung einmal abreißen sollte.
  • Split-Tunneling: Mit dieser Funktion können Sie bestimmte Apps von der VPN-Verbindung ausschließen, das heißt diese funktionieren dann ganz normal mit Ihrem echten Standort und einer IP-Adresse Ihres Providers.
  • Maximaler Schutz durch Double VPN: Doppelt hält besser. Mit der Multihop-Funktion können Sie Ihre Verbindung über mehrere VPN-Standorte leiten. So lassen sich Ihre Aktivitäten erst recht nicht zurückverfolgen.

Ist Hide.me VPN kostenlos?

Ja, Hide.me VPN ist einer der wenigen VPN-Dienste, den Sie völlig kostenlos herunterladen und verwenden können. Es gibt keinerlei Werbung. Allerdings ist das Datenvolumen auf 10 GB po Monat begrenzt, Sie haben nur fünf verschiedenen Server-Standorte zur Auswahl und können nur eine VPN-Verbindung gleichzeitig nutzen.

Mit dem Premium-Tarif fallen die Einschränkungen weg. Sie haben alle 2000 Server des Unternehmens zur Verfügung und können bis zu zehn Verbindungen gleichzeitig nutzen. Außerdem profitieren Sie von einer statischen IP-Adresse, dynamischer Portweiterleitung und Streaming-Unterstützung. Der Preis variiert je nach Abrechnungszeitraum:

Ist Hide.me VPN sicher?

Ja, Hide.me VPN ist sehr sicher. Auch bei der kostenlosen Version gibt es keine Abstriche bei Sicherheit und Privatsphäre, zum Beispiel bei der "No-Logs-Politik". Sie genießen vollständigen Datenschutz. Ihre Informationen können niemals an Dritte gelangen, es kann keine versehentlichen IP-Leaks geben und alle Verbindungen werden verschlüsselt.

Systemanforderungen

  • Android-Version: 6.0 oder neuer
  • Dateigröße: 13 MB

Andere Systeme

Hide.me VPN ist auch hier für iOS erhältlich.

Außerdem gibt es den VPN-Dienst für weitere Plattformen, darunter Desktop-Computer mit Windows, macOS und Linux, Amazon Fire TV und Router, sowie als Erweiterung für verschiedene Browser.

Foto: © eVenture Ltd.

Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren