Ihre Bewertung

Assassin's Creed: Valhalla für Windows

Assassin's Creed: Valhalla für Windows
Windows 10 - Deutsch
10/10

Gelungene Mischung aus Geschichte, Kampf und Alltag. Die interessante und spannende Wikinger-Welt macht das Spiel besonders beliebt.

Message postés
2428
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Oktober 23, 2021

Assassin's Creed: Valhalla ist der zwölfte und bisher neuste Teil der Videospielreihe Assassin's Creed, der Sie in die Welt der Wikinger mitnimmt. Als Räuber Eivor führen Sie die Schlachten gegen die angelsächsischen Königreiche an. Dass es dabei nicht zimperlich zugeht, wissen wir aus der überlieferten Geschichte, die hier neben magischen Elementen eine realistische Vorlage bietet.

Was bietet Assassin's Creed: Valhalla?

  • Offene Spielwelt: Den Wikingern steht für ihre Raubzüge eine Open World zur Verfügung, in der sie ihre eigenen Siedlungen und ihre Macht immer weiter ausbauen können, von der norwegischen Küste bis zu den Königreichen Englands.
  • Stealth-Aspekte: Mit magischen Elementen und Fähigkeiten kann Eivor seine Gegner täuschen und überraschen. So kann er sich in Umgebungsobjekten verstecken, seine Kapuze herunterziehen oder blitzschnell eine versteckte Klinge einsetzen.
  • Entfesselte Kämpfe: Als Wikinger kann der Spieler mit zwei Waffen gleichzeitig kämpfen. Dabei kommen vor allem Äxte, Schwerter, Pfeile, Messer und Schilde zum Einsatz. Kämpfe auf See gibt es in dieser Episode nicht.

  • Feindliche Archetypen: Die Gegner sind in 25 Kategorien eingeteilt, die mit ihren jeweiligen Spezialfähigkeiten einzigartige Herausforderungen an den Spieler stellen. Das macht das Spiel immer wieder überraschend und spannend.
  • Missionen: Das Spiel besteht aus einer Reihe von Hauptmissionen und optionalen Nebenmissionen. Der Spieler kehrt dabei öfter an bekannte Orte zurück, um seine Strategie zu überdenken. Manche Missionen lassen sich auch durch Diplomatie und Bündnisse lösen.
  • Aktivitäten: Der Siedlungsbau und die Freizeit zu Hause kommen nicht zu kurz. Sie erstellen Gebäude, beauftragen Handwerker, werben Söldner an, gehen auf die Jagd und veranstalten Trinkspiele mit sogenannten Wikinger-Rap-Battles.

Ist Assassin's Creed: Valhalla kostenlos?

Nein, das Spiel kostet normalerweise 39,99 Euro. Die PC-Version bei Epic Games können Sie oft auch im Angebot erhalten, zum Beispiel für 27,99 Euro.

Altersfreigabe

Assassin's Creed: Valhalla ist in Deutschland für Nutzer ab 18 Jahren freigegeben, da das Spiel Darstellungen von Gewalt und vulgäre Sprache enthält.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 10 (nur 64 Bit)
  • Prozessor: Ryzen 3 1200 mit 3,1 GHz oder i5-4460 mit 3,2 GHz
  • Grafikkarte: NVidia GeForce GTX 960 mit 4 GB oder

AMD R9 380 mit 4 GB

  • RAM: 8 GB
  • Festplatte: 50 GB freier Speicherplatz
  • DirectX: Version 12

Andere Systeme und Crossplay

Assassin's Creed: Valhalla ist neben der Version für PC auch für Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und 5 erhältlich. Das Spiel unterstützt plattformübergreifendes Spielen und Speichern des Spielstandes.

Foto: © Ubisoft.

Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren