Ihre Bewertung

MP3Gain für Windows

1 Abstimmung - 5.0 /5
1 Kommentar
Herausgeber:
Version:
1.2.5 (neuste Version)
MP3Gain für Windows
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

Wer nur die Lautstärke seiner Musik angleichen will, findet hier eine schlanke und schnelle Lösung.

Silke Grasreiner Message postés 3222 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Oktober 5, 2022

Mit MP3Gain können Sie die Lautstärke verschiedener Audio-Dateien vereinheitlichen, so dass Sie sie zum Beispiel auf eine CD brennen und dann mit derselben Qualität abspielen können.

Was bietet MP3Gain für Windows?

  • Lautstärke angleichen: MP3Gain normalisiert die Lautstärke verschiedener Musikstücke, so dass Sie bei der Wiedergabe die Lautstärke nicht bei jedem Song extra hoch- oder runterregeln müssen. Die originale Audio-Information wird dabei nicht angetastet und die ursprüngliche Laustärke kann jederzeit wiederhergestellt werden.
  • Stapelverarbeitung: Ziehen Sie die Audio-Dateien, die Sie angleichen wollen, einfach in einen Ordner und wenden Sie die Funktion auf den Ordner an. Die Lautstärke aller enthaltenen Dateien wird automatisch angeglichen.
  • Standard: MP3Gain analysiert, wie laut ein Audio für das menschliche Ohr tatsächlich klingt, und legt die Ziellautstärke gemäß der EBU-Lautstärkenorm R 128 fest.
  • Kompatibilität: Das Programm unterstützt die Formate MP3, WMA, WAV, FLAC, M4A, AC3, MP2 und OGG. Das Programm kann nicht auf Audio-Dateien mit DRM-Schutz angewendet werden.

Ist MP3Gain für Windows kostenlos?

Ja, Sie können MP3Gain völlig kostenlos herunterladen und nutzen.

Bei dieser Version handelt es sich um die Vollversion, die die Visual-Basic-Laufzeitumgebung und das Installationsprogramm enthält. Außerdem können Sie hier MP3Gain ohne Installationsdatei herunterladen.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: alle Windows-Versionen ab XP

Andere Systeme

MP3Gain ist nur für Windows erhältlich. Es gibt aber ein ähnliches Programm für macOS, es heißt MP· Gain - Audio Normalization und wurde von Seasoft Ltd. entwickelt.

Foto: © Glen Sawyer.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren