PPS-Datei öffnen (PowerPoint-Präsentation)

Oktober 2017


In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie man eine PPS-Datei öffnen kann. PPS-Dateien sind Diashows, die mit dem Programm PowerPoint erstellt wurden. Es handelt sich im Endeffekt um eine PPT-Datei, da die Erweiterung des Dateinamens in PPS verändert wurde. Man kann solche Dateien mit den folgenden Programme öffnen.

PPS-Datei anzeigen

Microsoft PowerPoint: Das Programm ist in der kostenpflichtigen Office-Suite von Microsoft enthalten.

PPS-Datei ohne PowerPoint öffnen

Microsoft PowerPoint Viewer: Kostenloses Programm, das Sie hier bei CCM herunterladen können.

XnView: Kostenloses Programm, das allerdings nur funktioniert, wenn die Datei nur Bilder enthält. XNView können Sie hier herunterladen.

OpenOffice: Kostenlose Alternative zur Office-Suite von Microsoft, die ebenfalls zum Download bereitsteht.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 26. August 2017 06:28 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "PPS-Datei öffnen (PowerPoint-Präsentation)" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.