WLAN-Hotspot unter Android einrichten

Oktober 2017


Unter Android haben Sie die Möglichkeit, eine Datenverbindung über WLAN mit anderen Smartphones oder Computern zu teilen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

WLAN-Hotspot mit Smartphone erstellen

Tippen Sie im Homescreen auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen.

Tippen Sie unter Drahtlos & Netzwerke auf Mehr. Wählen Sie hier Tethering & mobiler Hotspot aus.

Tippen Sie jetzt auf Mobiler WLAN-Hotspot und wählen Sie danach WLAN-Hotspot konfigurieren.

Unter Netzwerk-SSID können Sie Ihren WLAN-Hotspot umbenennen. Unter Passwort können Sie Ihren WLAN-Hotspot per Passwort sichern. Bestätigen Sie den Vorgang mit Speichern.

Mobiler Hotspot funktioniert nicht

Prüfen Sie zunächst, ob das zweite Gerät sich mit einem anderen WLAN-Netzwerk verbinden kann. Falls nicht, ist die WLAN-Antenne des Zielgeräts möglicherweise defekt.


Starten Sie das Smartphone neu. Eine lange Laufzeit kann die Leistung des Geräts beeinträchtigen.

Stellen Sie beim Verbinden sicher, dass das Passwort auf dem zweiten Gerät korrekt eingegeben wurde.

Einige Mobilfunkanbieter verbieten die Einrichtung bzw. Verwendung von Hotspots. Rufen Sie die Kunden-Hotline Ihres Anbieters an und fragen Sie nach, ob das für Sie gilt.

Foto: © Magic stocker - Shutterstock.com
Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 15. September 2017 04:01 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "WLAN-Hotspot unter Android einrichten" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.