Skype-Chatprotokoll für einzelne Kontakte löschen

März 2017

Skype gehört ohne Zweifel zu den besten Chat-Programmen. Neben kostenlosen Anrufen kann der User auch Textnachrichten versenden und Videoanrufe tätigen. Gesendete und empfangene Textnachrichten werden im Skype-Verlauf gespeichert. Den Chat-Verlauf können Sie in wenigen Klicks löschen. Allerdings wird dabei der gesamte Chatverlauf gelöscht. Wie Sie das Chatprotokoll für einzelne Kontakte löschen können, erfahren Sie hier.

Skype: Chatverlauf extrahieren

Skype speichert alle Textnachrichten in einer Datenbank namens main.db. Diese wird im Nutzerprofil des angemeldeten Windows-Benutzers abgelegt. Um auf diese Infos zu zugreifen, benötigen Sie ein spezielles Tool, wie beispielsweise SQLite Database Browser

Skype: Chatverlauf löschen

Beenden Sie Skype. Starten Sie das Programm SQLite Database Browser. Klicken Sie Im Tool auf File, Open Database und wählen Sie danach den Ordner C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\Skype\Skypenutzer. Öffnen Sie hier die Datei main.db und wechseln Sie zum Tab Browse Data. Stellen Sie oben die Tabelle Conversation ein.

Jetzt werden alle Textnachrichten geladen, die im Chatverlauf gespeichert sind. Um eine Zeile zu löschen, wählen Sie diese aus und klicken Sie oben auf Delete Record. Im Anschluss müssen Sie nur noch auf Save in der Symbolleiste klicken.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun.
Das Dokument mit dem Titel "Skype-Chatprotokoll für einzelne Kontakte löschen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.