Minecraft Portable (Minecraft auf USB-Stick)

Juli 2017

Es gibt einen Trick, um Minecraft portable zu machen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre gesamte Minecraft-Welt auf einen USB-Stick zu laden. Sie können Minecraft dann sogar ohne Internetverbindung spielen. Allerdings funktioniert dieser Trick nur, wenn Sie das Original-Spiel Minecraft gekauft haben. Außerdem muss Java auf dem Computer, auf dem Sie spielen möchten, vorinstalliert sein.


Minecraft unter Windows portable machen

Im selben Verzeichnis:


Laden Sie das Startprogramm von der offiziellen Webseite in das Verzeichnis minecraft.exe und erstellen Sie ein leeres Unterverzeichnis mit dem Namen data.

Erstellen Sie die Batch-Datei start.bat:
set APPDATA=%CD%\data  
minecraft.exe

Hinweis: Unter Vista 64, können Sie ROAMING statt APPDATA verwenden.

Ergebnis:


Sie brauchen nur einen Doppelklick auf start.bat auszuführen, um das Spiel zu starten. Minecraft schreibt alle Dateien in das Data-Verzeichnis.

Minecraft unter Linux portable machen

Im selben Verzeichnis:


Laden Sie das Startprogramm von der offiziellen Webseite in das Verzeichnis minecraft.jar und erstellen Sie ein leeres Unterverzeichnis mit dem Namen data.

Erstellen Sie die Batch-Datei start.sh und dann auf chmod +x start.sh:
#!/bin/bash  
export MINECRAFTDATA="'readlink -f ./data'"
java -Xmx1024M -Xms512M -Duser.home=$MINECRAFTDATA -cp Minecraft.jar net.minecraft.LauncherFrame

Ergebnis:


Sie brauchen nur einen Doppelklick auf der Datei start.sh auszuführen, um das Spiel zu starten. Minecraft schreibt alle Dateien in das Data-Verzeichnis.

Minecraft unter MacOSX portable machen

Im selben Verzeichnis:


Laden Sie das Startprogramm von der offiziellen Webseite in das Verzeichnis Minecraft.app in minecraft.zip und erstellen Sie ein leeres Unterverzeichnis mit dem Namen data.

Erstellen Sie die Batch-Datei start.command:
#!/bin/sh  
cd "'dirname "$0"'"
export HOME=$(perl -MCwd=realpath -e "print realpath './data'")
open "./Minecraft.app"

Ergebnis:


Sie brauchen nur einen Doppelklick auf der Datei start.command auszuführen und das Spiel wird gestartet. Minecraft schreibt alle Dateien in das Data-Verzeichnis.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch


Artikel im Original veröffentlicht von . Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 1. Juli 2017 00:54 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Minecraft Portable (Minecraft auf USB-Stick)" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.