RTF-Dokument in DOC/DOCX umwandeln

September 2017


Das Rich Text Format (kurz RTF) ist ein Dateiformat, das genutzt wird, um Textdateien auf verschiedenen Plattformen auszutauschen. Es wird vom Großteil der Textverarbeitungsprogramme unterstützt, hat aber den Nachteil, dass es einzig und allein Text enthalten kann. Wenn Sie zum Beispiel Tabellen oder Bilder einfügen möchten, müssen Sie die Datei zunächst in DOC oder DOCX konvertieren. Dafür können Sie Microsoft Word oder einen Online-Service nutzen.

RTF in DOC/DOCX konvertieren mit Microsoft Word

Öffnen Sie die RTF-Datei mit Microsoft Word. Klicken Sie dann oben links auf Datei und wählen Sie Speichern unter aus (Tastenkürzel: F12). Wählen Sie einen Speicherort auf der Festplatte aus. Wenn Sie auf das Feld neben Dateityp klicken, öffnet sich ein Ausklappmenü. Wählen Sie dort das gewünschte Format (Word-Dokument 97-2003 für DOC oder Word-Dokument für DOCX). Klicken Sie nun auf Speichern. Die Originaldatei (RTF) bleibt dabei erhalten.

RTF-Datei online in DOC/DOCX umwandeln

Gehen Sie auf die Seite http://www.online-convert.com/. Öffnen Sie das Ausklappmenü unter Document converter und wählen Sie Convert to DOC (bzw. Convert to DOCX). Klicken Sie im nächsten Fenster auf Datei auswählen und wählen Sie die RTF-Datei an Ihrem Speicherort auf der Festplatte aus. Klicken Sie auf Convert file. Sie können die fertige Datei dann herunterladen.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 15. Juli 2017 01:57 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "RTF-Dokument in DOC/DOCX umwandeln" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.