OMA-Dateien in MP3 konvertieren

Geschlossen
Melden
Message postés
70
Date d'inscription
Mittwoch Juli 1, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 19, 2010
-
 giajmk -
Guten Tag,
ich würde gerne wissen, wie ich eine OMA-Datei in MP3 umwandele.

Konfiguration: Windows XP
Firefox 3.5

11 Antworten

Ich empfehle dir dies hier durch eigene erfahrung : Format Factory
1
Diese freeware macht es möglich.
0
Ich habe damit vieles konvertiert ich meine jetzt verschiedene formate ob videos oder audio.
0
die software blaze media wandert keine oma datein zu mp3
0
Message postés
70
Date d'inscription
Mittwoch Juli 1, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 19, 2010
141
gibte es keine lösung?
0
Message postés
53
Date d'inscription
Mittwoch Juli 1, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 13, 2009
6
es gibt eine bessere software die .oma zur .wav convertiert.
die oftware heisst HIMDRENDER, aber ich erinnere mich nicht wo ich die runtergeladen habe.
0
Message postés
34
Date d'inscription
Mittwoch Juli 1, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 3, 2009
14
0
Schade, schade - ich wüsst auch gern eine FREEWARE-Lösung, die bisher genannten sind jedenfalls entweder keine, oder mit anderen Hürden verbunden.

Das BlazeMedia-Ding - sofern es funktioniert (in diesem Punkt hab ich nichts Negatives gelesen) - ist eine Testversion: nach zwei Wochen vorbei oder kostenpflichtig.

Der HiMdRenderer von marcnetsystem.co.uk ist gratis und hat bei mir so 30 Dateien lang großartig funktioniert - jetzt produziert er nur noch leere mp3-Dateihüllen (also neuer Name [z. B. zu xxx.OMA die neue Datei xxx.OMA.mp3] mit null Byte Inhalt). Ob wegen irgendeiner Zeit- oder Mengen-Grenze, oder ob er da über irgendwas in den .oma-Dateien stolpert, entzieht sich meiner Kenntnis. Eine Fehlermeldung fordert auf, sich zu vergewissern, dass die aktuelle SonicStage-Version installiert ist. Also habe ich ein Update versucht - mit dem Ergebnis (die Gründe sind ein bisserl komplex), dass ich jetzt weder ein funktionierendes SonicStage hab, noch der HiMdRenderer funktioniert.

Ob backtolife den noteburner-audio-converter von anvsoft mit Recht bejubelt, kann ich nicht beurteilen. Was bei diesem Hinweis jedenfalls fehlt, ist die Information, dass auch dieses Ding Geld kostet.
0
ähmmm oma anrufen und kp
0
haja omas@aldis.de !
0
Message postés
70
Date d'inscription
Mittwoch Juli 1, 2009
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 7, 2009
39
-1
Hallo, ich habe eine gute und einfache Lösung gefunden:

1. In Sonicstage unter Extras die Dateien als WAV speichern.
2. DIese können nun problemlos mit einem Converter (z.B. WAV-MP3 Converter) umgewandelt werden.

Bin froh, dass das funktioniert, sonst wären 5.000 Lieder weg gewesen;-)
0
versuche mal deine dateien hiermit zu umwandeln !
Efficient WMA MP3 Converter
-1
Es gibt heute so viele softwares die diesen format umwandeln können, muss man nur googeln.
-1