Epolife-Adware vom Mac entfernen

Stellen Sie Ihre Frage
Epolife ist eine Adware, die den Browser-Hijackern zugeordnet werden kann. Auf infizierten Macs werden die Browsereinstellungen, zum Beispiel die Standardsuchmaschine, ohne Zustimmung des Nutzers geändert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Epolife von Ihrem Mac-Computer entfernen können.


Epolife vom Mac löschen

Um Epolife von Ihrem Mac zu entfernen, benötigen Sie das kostenlose Säuberungs-Tool Bitdefender Adware Removal Tool for Mac. Dieses können Sie kostenlos bei Bitdefender herunterladen.

Laden Sie das Programm herunter und führen Sie es auf Ihrem Mac aus. Klicken Sie danach auf Search for Adware (nach Adware suchen).


Das Tool scannt nun Ihr gesamtes System. Der Eintrag Epolife wird angezeigt. Wählen Sie diesen aus und klicken Sie auf Uninstall Epolife (Epolife entfernen). Das war’s.

Epolife aus Safari entfernen

Nachdem Sie Epolife von Ihrem Mac gelöscht haben, sollten Sie auch Ihren Safari-Browser von möglichen Resten reinigen.


Klicken Sie dafür in der Menü-Leiste von Safari auf Einstellungen > Erweiterungen. Wählen Sie dort Epolife aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

Epolife aus der Library entfernen

Um sämtliche Überreste von Epolife von Ihrem Mac zu entfernen, sollten Sie Ihre Library reinigen.


Klicken Sie im Finder auf Gehe zu > Gehe zum Ordner. Geben Sie ~/Library/LaunchAgents ein und klicken Sie danach auf Öffnen.

Verschieben Sie nun die folgenden Dateien in den Papierkorb:
Epolife.AppRemoval.plist,
Epolife.download.plist,
Epolife.ltvbit.plist und
Epolife.update.plist

Leeren Sie im Anschluss den Papierkorb und starten Sie Ihren Mac neu.

Öffnen Sie nach dem Neustart erneut den Finder und klicken Sie wieder auf Gehe zu. Wählen Sie Programme aus. Ziehen Sie nun Epolife in den Papierkorb und leeren Sie diesen anschließend. Starten Sie auch hier Ihren Mac im Anschluss neu.

Foto: © sdecoret - Shutterstock.com
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM