Mac OS X: Aktive Ecken ein- und ausschalten

Stellen Sie Ihre Frage
Mac-Computer haben eine praktische Funktion: aktive Ecken. Was Sie damit machen können und wie Sie das aktivieren und deaktivieren können, zeigen wie Ihnen hier.


Was sind aktive Ecken?

Mit den aktiven Ecken ist es möglich, schnell und einfach auf dem Desktop von einer App zu einer anderen zu wechseln, den Bildschirmschoner zu aktivieren und Ähnliches. Sie können diese Funktion generell für Ihren Mac ein- oder ausschalten.

Aktive Ecken ausschalten

Starten Sie Ihren Mac und öffnen Sie die Systemeinstellungen<bold>. Gehen Sie auf <bold>Schreibtisch und Bildschirmschoner. Wechseln Sie zum Reiter Bildschirmschoner und klicken Sie unten rechts auf Aktive Ecken....


Wählen Sie im Drop-down-Menü jeder Ecke - aus. Damit sind die aktiven Ecken ausgeschaltet.

Aktive Ecken einschalten

Starten Sie Ihren Mac und öffnen Sie die Systemeinstellungen. Gehen Sie auf Schreibtisch und Bildschirmschoner. Wechseln Sie zum Reiter Bildschirmschoner und klicken Sie unten rechts auf Aktive Ecken....

Wählen Sie für jede Ecke eine Funktion aus dem Drop-down-Menü aus.

Foto: © Pixabay.
Jean-François Pillou

Jean-François Pillou – Gründer von CCM
Jean-François Pillou, besser bekannt als Jeff, ist der Gründer von CommentCaMarche.net. Er ist zudem Geschäftsführer von CCM Benchmark und Digitaldirektor bei Figaro Group.

Mehr Informationen über das Team von CCM