1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Die besten Kalender-Apps und wie man sie synchronisiert

Wenn Sie Ihre Termine über verschiedene Geräte hinweg an einem Ort zusammenzufassen möchten, dann sollten Sie weiterlesen. Hier finden Sie die besten Kalender-Apps und Organizer, um Ihre beruflichen und privaten Termine zu koordinieren und sich daran zu erinnern sowie Ihre Zeit und Ihre Ziele allgemein zu verwalten.




Welche Kalender-Apps sind zu empfehlen?

Google Kalender

Der beste Cloud-Kalender

Der Google Kalender ist einer der beliebtesten Cloud-Kalender. Er hat zwar weniger Features als die Apps, die wir Ihnen weiter unten vorstellen, aber er ist ideal für alle, die eine Gmail-Adresse und anderen Google-Apps nutzen. Termine, die Sie per E-Mail über Gmail erhalten, werden nämlich automatisch zum Kalender hinzugefügt und auf allen Ihren Geräten synchronisiert. Die App ist kostenlos und hat eine sehr einfach gestaltete Benutzeroberfläche.



Sie können die mobile App von Google Kalender hier bei CCM herunterladen. Normalerweise ist sie aber vorinstalliert.

24me Persönlicher Assistant

Der beste Kalender für Android-Nutzer

24me ist nicht nur eine Kalender-App, sondern funktioniert sogar wie ein digitaler persönlicher Assistent. Die App organisiert Ihren gesamten Tagesablauf und bringt Ihre Kalender, ToDo-Listen, Notizen und persönlichen Accounts an einem einzigen Ort zusammen. 24me erinnert Sie automatisch an Termine oder die Zahlung von Rechnungen, vervollständigt Aufgaben und Aufträge und sorgt durch den Abgleich mit Verkehrsmeldungen und Wetterberichten dafür, dass Sie zu jedem Treffen pünktlich und mit den richtigen Accessoires kommen. Die App gibt es kostenlos oder als personalisierbare Pro-Version für 5,99 Euro im Monat.



Sie finden 24me hier im Play Store und hier im App Store.

Fantastical

Der beste Kalender für Apple-Nutzer

Einfach und übersichtlich können Sie mit Fantastical Ereignisse und Termine verwalten, Alarme einstellen, Notizen, Listen, Links und Aufgaben hinzufügen oder Videokonferenzen mit einem Klick aufrufen. Die App ist kompatibel mit Google Kalender, iCloud, Exchange und den meisten anderen E-Mail- und Kalender-Diensten. Alle Einträge lassen sich problemlos auf allen Apple-Geräten, wie iPhone, MacBook und Apple Watch synchronisieren. Fantastical ist im eingeschränkten Umfang kostenlos. Die Premium-Version mit allen Funktionen kostet 5,49 Euro pro Monat und mit dem Familien-Abo für 9 Euro pro Monat können Sie die Premium-Version mit bis zu fünf Angehörigen teilen.



Fantastical steht hier für iOS zum Download bereit und hier für Mac-Computer.

Any.Do

Der beste Cross-Plattform-Kalender

Wenn Sie oft zwischen verschiedenen Geräten und Betriebssystemen wechseln, aber Ihre Termine und Aufgaben trotzdem an einem Ort haben wollen, dann ist Any.do die ideale Lösung. Die Allround-App für Mobilgeräte und Computer plant, verwaltet und erinnert Sie an Ihre Termine und Aufgaben. Dabei können Sie nahezu alle anderen Kalender, Organizer und Accounts mit Any.do synchronisieren. Das Design mit verschiedenen Farben ist sehr übersichtlich. Any.do ist als Basisversion kostenlos, Abos mit mehr Funktionen gibt es ab 2,99 US-Dollar monatlich.



Any.Do gibt es hier für Android und hier für iOS. Außerdem können Sie die Webversion von Any.do zum Beispiel auf dem Desktop-PC nutzen.

Apple Kalender mit Google Kalender synchronisieren

Wenn Sie Apple-Geräte nutzen, aber zum Beispiel für die Arbeit den Google Kalender verwenden müssen, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie die Kalender der beiden unterschiedlichen Systeme überhaupt verbinden können. Keine Angst, das ist möglich. Führen Sie einfach diese Schritte aus:


Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > Kalender > Accounts > Account hinzufügen. Wählen Sie nun Google aus (oder einen anderen Dienst wie Outlook oder Yahoo) und loggen Sie sich in Ihr Konto ein.



Tippen Sie danach auf Weiter, die Daten von Ihrem Google-Konto werden nun automatisch synchronisiert. Wenn Sie nur den Kalender synchronisieren möchten, deaktivieren Sie die anderen Dienste.

Öffnen Sie danach Ihren Apple-Kalender und Sie werden die Termine und Ereignisse aus dem Google Kalender darin sehen.

Google Kalender synchronisieren

Wenn Sie mehrere Kalender mit einem Google-Konto verknüpft haben, können Sie auswählen, welche Sie synchronisieren wollen. Gehen Sie dazu auf Webseite zur Synchronisierung für den Google Kalender und markieren Sie alles, was Sie synchronisieren wollen.



Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Speichern und starten Sie dann Ihren Google Kalender neu.

Mehr Artikel zu Kalendern

Wenn Sie mehr über Kalender und entsprechende Funktionen erfahren wollen, lesen Sie auch die folgenden Artikel, zum Beispiel darüber, wie Sie Termine mit Yahoo-Kalender verwalten oder wie Sie den Google Kalender vor Spam schützen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Facebook-Kalender mit dem iPhone synchronisieren.

Foto: © Pixabay.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Die besten Kalender-Apps downloaden und synchronisieren » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.