Ihre Bewertung

Brawl Stars

23 Abstimmung - 4.7 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Version:
38.159
Brawl Stars
Android - Deutsch
10/10

Tolle Grafik und immer interessant zu spielen. Fordert Köpfchen und Strategiedenken mehr als Brutalität, deshalb auch für Jüngere zu empfehlen!

Message postés
2529
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Dezember 2, 2021

Brawl Stars ist ein weiteres spannendes Action-Fantasy-Spiel von den Machern von Clash Royale und Clash of Clans. Sie können Ihre Spielfiguren, Brawlers, aussuchen, um sich gegen andere in Einzelkämpfen oder in Zweier- oder Dreierteams zu bewähren. Es gibt viele Disziplinen, darunter Juwelenraub, Tresorraub oder Brawlball.

Was bietet Brawl Stars?

  • Neue Objekte und Fähigkeiten freischalten: Bei jedem Sieg können Sie neue Brawler mit mächtigen Superskills, Starpowers und Gadgets freischalten und verbessern. Verpassen Sie Ihnen außerdem einzigartige Skins.
  • Spielmodi: Brawl Stars bietet rasante 3v3-Multiplayer-Action und Battle-Royale-Spannung. Die Modi heiße zum Beispiel Juwelenraub, Showdown und Brawlball. Die Matches mit Freunden oder allein dauern jeweils nur drei Minuten, sind aber sehr intensiv.

  • Regelmäßige Updates: Damit es nicht langweilig wird, stehen täglich Neuheiten zur Verfügung und jede Saison Sonderereignisse, neue Brawler, Maps und Spielmodi.
  • Starspieler werden: Sie können gegen andere Spieler aus der ganzen Welt antreten und mit jedem Sieg die Bestenliste emporklettern. Es gibt lokale und globale Wettbewerbe.

Ist Brawl Stars kostenlos?

Ja, der Spielspaß mit Brawl Stars kostet Sie keinen Cent. In-App-Käufe für einzelne Spielobjekte sind optional. Wenn Sie kein Geld ausgeben wollen, können Sie die Kauffunktion in den Einstellungen Ihres Telefons deaktivieren, damit Sie nicht in Versuchung kommen.

Systemanforderungen

  • Android-Version: 4.3 oder höher
  • Dateigröße: 215 MB

Andere Systeme

Brawl Stars für iOS finden Sie hier im App Store.

Foto: © Supercell.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentare
23 Kommentare zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren