Ihre Bewertung

Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege für Windows

Ihre Meinung
Herausgeber:
Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege für Windows
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch

Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege, auch kurz Rainbow Six Siege genannt, ist ein taktischer Online-Ego-Shooter von Ubisoft. Das Spiel legt den Fokus auf Action und Kooperation unter Spielern. So gibt es keine Kampagne, sondern nur Trainingseinheiten, die der Spieler allein absolvieren muss.

Was bietet Rainbow Six: Siege?

Spielablauf

Eine Besonderheit von Rainbow Six Siege ist neben dem ausgeprägten Mehrspieler-Modus die zerstörbare Umgebung. Als Operator einer Spezialeinheit müssen Sie gegen Terroristen kämpfen. Dabei wird die Umgebung verwandelt, um sie zur Verteidigung oder zum Angriff zu nutzen. So können Sie darin Fallen bauen, Gänge und Türen zum Schutz verbarrikadieren oder Wände, Decken und Böden durchbrechen, um neue Zugänge und Schusslinien zu schaffen. Es kommt darauf an, die verfügbaren Waffen, Geräte und Teammitglieder möglichst geschickt einzusetzen.

Ihr Team stellen Sie aus vier Spezialisten zusammen, die aus realen Anti-Terror-Einheiten aus aller Welt kommen, darunter der deutschen GSG 9 oder den US-amerikanischen Navy Seals. Die meisten Operatoren müssen Sie zunächst mit der Ingame-Währung Renown erspielen. Die Währung erhalten Sie durch Multiplayer-Runden, die Durchführung Spielen von Missionen oder das Anschauen von Tutorials. Insgesamt gibt es 25 Einheiten und 21 Karten.

Zu Beginn einer Runde wählen die Spieler einen ihrer erspielten Operator aus und legen dessen Gadgets und Waffen fest. Es kann abgestimmt werden, wo die Operator beginnen sollen. Danach steigen die 5vs5-Teams in das Spiel ein. Wenn Sie sich einen Eindruck verschaffen wollen vom Gameplay, schauen Sie sich dieses Video an:

Spielmodi

Das Spiel bietet fünf verschiedene Spielmodi, vier sind Mehrspieler-Modi plus der Modus Übungsplatz für Einzelspieler.

  • Geisel (PvP): In diesem Modus muss das Angreifer-Team eine Geisel aus einem Gebäude befreien. Die Verteidiger versuchen, das andere Team daran zu hindern.
  • Bereich sichern (PvP): Das Verteidiger-Team versteckt in einem Raum Gefahrengut, dass von den Angreifern gesichert werden muss. Dazu müssen diese in den Raum eindringen und sich zehn Sekunden darin aufhalten.
  • Bombe (PvP): Das Verteidiger-Team platziert zwei Bomben, von denen die Angreifer eine finden und entschärfen müssen.
  • Terroristenjagd (PvE): Hierbei treten Sie allein oder im Team gegen computergesteuerte Terroristen an. Während des Kampfs werden zufällig neue Herausforderungen generiert, die Sie meistern müssen.

Weitere Features

  • Updates: Mit jeder Aktualisierung erhält Rainbow Six: Siege neue Operator, Waffen, Geräte und Karten. Außerdem können kostenlos Erweiterungen heruntergeladen werden, so dass das Spiel immer neue Umgebungen und Möglichkeiten bietet.
  • E-Sport: Rainbow Six: Siege ist eins von sieben Videospielen, mit denen die Electronic Sports League eine internationale Profiliga veranstaltet. Inzwischen gibt es mehr als 70 Millionen registrierte Spieler für den Titel über alle Plattformen hinweg.
  • Crossover: Um noch mehr Spielerlebnisse zu schaffen, stellt Ubisoft Crossover-Events zur Verfügung. So konnten Teams aus Rainbow Six: Siege schon eine gemeinsame Mission mit Spielern von Ghost Recon: Breakpoint durchführen.

Wann wurde Rainbow Six: Siege veröffentlicht?

Rainbow Six Siege erschien am 1. Dezember 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Wie viel kostet Rainbow Six: Siege?

Es gibt verschiedene Versionen von Rainbow Six Siege. Die Standard Edition kostet 19,99 Euro. Daneben bietet Ubisoft auch eine Deluxe Edition für 29,99 Euro, eine Operator Edition für 69,99 Euro und eine Ultimate Edition für 89,99 Euro an.

Mindestanforderungen an Ihr System

  • Betriebssystem: Windows 10, 8 oder 7
  • Prozessor: Intel Core i3 560 mit 3,3 GHz oder AMD Phenom II X4 945 mit 3,0 GHz
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: NVidia GeForce GTX 460 oder AMD Radeon HD 5870 mit 1 GB VRAM
  • Festplatte: 61 GB freier Speicherplatz
  • DirectX: Version 11
  • Weitere: Breitband-Internetverbindung

Andere Systeme

Rainbow Six Siege ist neben der Version für PC auch für PlayStation 4 und 5 sowie für Xbox One und Xbox Series X/S erhältlich.

Ist Rainbow Six: Siege plattformübergreifend?

Um Rainbow Six: Siege mit mehreren Freunden zu spielen, müssen alle Konsolen desselben Herstellers haben. Es muss aber nicht dieselbe Generation sein. Auch das gemeinsame Spielen mit PC und Stadia ist möglich. Hier erfahren Sie mehr zum Crossplay von Rainbow Six: Siege.

Foto: © Ubisoft.

Kommentar hinzufügen
Antwort von anonymer Benutzer kommentieren