Ihre Bewertung

Overwatch

1 Abstimmung - 5.0 /5
Ihre Meinung
Herausgeber:
Overwatch
Windows 7 Windows 8 Windows 10 - Deutsch
10/10

Einer der besten Shooter auf dem Markt und kann sehr gut mit Freunden gespielt werden.

Message postés
2294
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juli 28, 2021

Overwatch ist ein Online-Multiplayer-Shooter, in dem die Spieler unter zahlreichen Helden auswählen können, die jeweils über verschiedene Stärken und Schwächen verfügen. In Overwatch treten zwei Teams zu je sechs Spielern gegeneinander an, und zwar an Schauplätzen in aller Welt, wie zum Beispiel in Havanna. Wenn Sie auf die grüne Schaltfläche Download klicken, können Sie Overwatch für Windows herunterladen.

Overwatch: Handlung

In Overwatch leben Menschen in der Zukunft mit Robotern, den sogenannten "Omnics", zusammen. Eine Rebellion der Roboter war 30 Jahre zuvor gescheitert, aber der Konflikt schwelt weiter. Die Roboter wurden ursprünglich entwickelt, um den Menschen zu helfen, bedienten sich dann aber künstlicher Intelligenz, um eigenmächtig die Produktion von gefährlichen und menschenverachtenden Robotern zu starten. Diese Armee aus Omnics hat nur ein Ziel: die Menschheit zu vernichten. Um die Armee unter Kontrolle zu halten und die Menschheit zu retten, haben die Vereinten Nationen die Eliteeinheit Overwatch aus Soldaten und Wissenschaftlern gegründet.

Was bietet Overwatch?

  • Helden: Die Helden teilen sich in die drei Klassen Tank, Schaden und Unterstützung auf. Jede von ihnen hat eine andere Rolle im Spiel. Eine Übersicht über alle Helden finden Sie unter dem Link.
  • Aufsteigen: Je mehr Runden Sie gewinnen, desto mehr Erfahrungspunkte erhalten Sie und desto höhere Ränge erreichen Sie.
  • Skins: Die Spieler können Ihre Helden durch freischaltbare Skins sowie kosmetische Veränderungen anpassen.
  • Lootboxen: Mit jedem höheren Rang, das Sie erreichen, erhalten Sie neue Lootboxen zum Freischalten. Diese enthalten verschiedene Optionen für die Personalisierung.

  • Waffen: Overwatch bietet viele Waffen mit großer Feuerkraft, darunter Raketenwerfer, Blaster, Shotguns, Sturmbögen, Kanonen, Revolver, Pistolen und viele mehr.
  • Schlachtfelder: Die Helden kämpfen an den verschiedensten Orten der Welt, zum Beispiel in Hollywood, Paris, Havanna und im Schwarzwald. Alle verfügbaren Karten gibt es hier, jede hat ihre eigenen Ziele und erfordert andere Strategien.
  • Teams: Die Spieler können ihr eigenes Team bilden oder sich an einem bereits bestehenden beteiligen.
  • Trophäen: Für jeden Sieg erhalten Sie zusätzlich Medaillen für Ihre Leistungen innerhalb des Teams. Diese können Sie mit Ihren Freunden teilen.

Grafik

Die Grafik der Umgebung und der Helden in Overwatch ist sehr gut ausgearbeitet mit viele Liebe zum Detail. Wenn Sie eine hohe Auflösung auswählen, können Sie die Grafik noch verbessern. Allerdings erfordert das Spiel als Online-Shooter eine hohe Geschwindigkeit, so dass Sie den besten Kompromiss finden müssen zwischen FPS und Grafikeinstellungen.

Spielmodi

Es gibt insgesamt sechs Spielmodi. Der Spieler sollte sich zunächst mit den Grundlagen jedes Modus im entsprechenden Tutorial vertraut machen:

  • Trainingsbereich: Hier gibt es keine bestimmten Ziele. Sie lernen nur die Fähigkeiten der Helden kennen und diese zu nutzen.
  • Spiel/Training gegen KI: In diesem Modus können Sie ohne Leistungsdruck die verschiedenen Karten erkunden und ausprobieren.
  • Schnellsuche: Dabei treten Sie gegen Spieler an, die dasselbe Level haben wie Sie.
  • Arcade: Der Arcade-Modus bietet experimentelle Matches, in denen die Größe der Teams und die Regeln variieren. Die Belohnungen, die Sie hier gewinnen können, wechseln jede Woche.
  • Rangliste: Sie treten hier auch gegen Spieler höherer Ränge an und können Ihren eigenen Rang wesentlich verbessern, wenn Sie gewinnen.
  • Benutzerdefiniert: Der Spieler kann hier eigene Einstellungen vornehmen und Regeln setzen, zum Beispiel bestimmte Helden ausschließen.

Ist Overwatch plattformübergreifend spielbar?

Blizzard Entertainment hat angekündigt, dass Overwatch mit dem nächsten Update noch 2021 von verschiedenen Plattformen aus gleichzeitig spielbar sein wird. Die neue Battle.net-Desktop-App fasst künftig nicht nur alle Spiele des Herstellers in allen Regionen der Welt zusammen, sondern wird auch Crossplay ermöglichen.

Wann erscheint Overwatch 2?

Overwatch kam schon am 24. Mai 2016 heraus. Die Fortsetzung Overwatch 2 wurde zwar schon angekündigt, wird aber wohl nicht vor 2022 veröffentlicht werden. Einen Vorgeschmack auf das neue Spiel finden Sie hier.

Altersfreigabe

In Deutschland ist Overwatch ab 16 Jahren freigegeben, in Europa ab 12 Jahren. Es gibt zwar Waffen in dem Spiel, aber keine expliziten Darstellungen von Gewalt.

Wie viel kostet Overwatch?

Der Preis für Overwatch liegt bei 39,99 Euro und die Legendary Edition kostet 59,99 Euro.

Mindestanforderungen für Ihr System

  • Betriebssystem: Windows 7 und höher
  • Prozessor: Intel Core i3 oder AMD Phenom X3 8650
  • RAM: 4 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 460, ATI Radeon HD 4850 oder Intel HD Graphics 4400
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz
  • Internetverbindung: Da es sich um ein Online-Game handelt, brauchen Sie eine aktive und stabile Internetverbindung.

Andere Systeme

Das Spiel ist auch verfügbar für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch.

Foto: © Blizzard Entertainment.

Lesen Sie auch
Kommentar hinzufügen Kommentar
1 Kommentar zeigen
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren