PC als Faxgerät benutzen

Dezember 2016

Dank Windows-Fax und -Scan ist es möglich Ihren PC quasi zu einem Faxgerät zu machen. Dafür brauchen Sie nur die entsprechende Ausstattung.


Hardware zum Faxen mit dem Computer

Ihr PC muss mit einem Faxmodem ausgestattet sein. Faxmodems sind günstig und werden in Computergeschäften verkauft. Das Faxmodem ermöglicht dem PC, mit einem Faxgerät via einer Standard-Telefonleitung zu kommunizieren.


Es gibt zwei Arten von Faxmodems:

Interne Faxmodems werden, ähnlich wie beispielsweise die Grafikkarte, direkt auf der Hauptplatine platziert.

Externe Faxmodemes werden mit USB- oder seriellen Anschlüssen verbunden.

Windows zum Faxen einrichten

Gehen Sie zu Start, Alle Programme und klicken Sie auf Windows-Fax und -Scan.

Klicken Sie Im linken Bereich unten auf Fax und dann in der Symbolleiste auf Neues Fax, um den Faxinstallations-Assistenten zu starten.

Klicken Sie auf Verbindung mit einem Faxmodem herstellen und folgen Sie den Anweisungen.

Hinweis: Um den PC nur für den Faxversand einzurichten, müssen Sie im Installations-Assistenten auf Später auswählen, jetzt ein Fax erstellen klicken.

Faxserver einrichten

Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen, muss Ihr PC mit dem Netzwerk verbunden sein. Sie müssen auch den Namen des Faxsservers kennen.

Als erstes Klicken Sie auf Start, dann Alle Programme und danach auf Windows-Fax und -Scan. Klicken Sie unten im linken Bereich auf Fax, um die Faxansicht zu verwenden.

Gehen Sie ins Menü Extras und klicken Sie dann auf Faxkonten.

Im letzten Schritt müssen Sie auf Hinzufügen klicken, und anschließend auf Verbindung mit einem Faxserver im Netzwerk herstellen. Folgen Sie dann den Anweisungen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « PC als Faxgerät benutzen » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.