Mehrere Social-Media-Accounts verwalten

Dezember 2016

Der Einsatz von Social Media gewinnt auch für Unternehmen immer mehr an Bedeutung, wenn Ziele wie die Neukundengewinnung oder die Eroberung von neuen Märkten verfolgt werden. Aus diesem Grund stellen immer mehr Firmen sogenannte Social-Media-Manager ein, die die Aufgabe haben, Inhalte und Botschaften Ihrer Firmen in den sozialen Medien zu veröffentlichen. Da es zahlreiche Social-Media-Plattformen gibt, kann der Manager leicht den Überblick verlieren.


Tools für Social-Media-Management

Es gibt zahlreiche Online-Lösungen, die die Verwaltung mehrerer Social-Media-Accounts und -Plattformen vereinfachen.

Hootsuite verwenden

HootSuite ist ein Social Media Dashboard, das Facebook, Twitter, Google Plus, LinkedIn, Ping.fm, MySpace und Foursquare unterstützt. Mit HootSuite können Sie bis zu fünf Social-Media-Accounts parallel verwalten.

Das Tool bietet unter anderem eine Analysefunktion, mit der Sie beispielsweise die Klickraten und den Fanzuwachs im Auge behalten können.

Buffer verwenden

Buffer erlaubt in seiner kostenlosen Version, Links auf bis zu drei sozialen Netzwerken zu teilen. Das Tool unterstützt Twitter-Accounts, Facebook-Profile, -Gruppen und -Seiten, LinkedIn, Google+-Seiten und App.net. Buffer kann Postings sowohl sofort als auch zeitversetzt veröffentlichen.

Buffer ist zudem für iOS und Android verfügbar.

Tweetdeck verwenden

TweetDeck bringt Twitter auf Ihren Desktop. Tweets, Direktnachrichten und Nutzer können sortiert, in Gruppen eingeteilt und bequem durchsucht werden. Tweetdeck ist nur als Desktop-Version verfügbar. Als Smartphone-App gibt es es nicht.

Mehrere Social-Media-Konten verwalten

Mehrere Facebook-Accounts verwalten

Damit Sie sich bei Ihrem persönlichen Konto und dem Konto bzw. der Seite Ihres Unternehmens gleichzeitig anmelden können, brauchen Sie sich nur in Facebook einzuloggen und oben rechts auf das blaue Pfeilchen zu klicken. Wählen Sie danach unter Verwende Facebook als: den Account Ihrer Firma aus.

Möchten Sie Ihren persönlichen Account und die Seite Ihre Firma gleichzeitig nutzen, sollten Sie einen Trick anwenden. Öffnen Sie Facebook in Ihrem Internetbrowser und loggen Sie sich ein. Öffnen Sie danach ein neues privates Tab bzw. Inkognito-Tab . Öffnen Sie auch hier Facebook und loggen Sie sich mit den Login-Daten Ihrer Firmenseite.Alternativ können Sie auch verschiedene Browser verwenden.

Mehrere Twitter-Accounts verwalten

Sie können in Ihrem Browser jeweils nur bei einem Twitter-Account angemeldet sein, wenn Sie Twitter über das Internet öffnen.


Wenn Sie bei mehreren Accounts gleichzeitig angemeldet sein möchten, sollten Sie unterschiedliche Browser oder den Inkognito-Modus verwenden.

Wenn Sie aber Twitter auf ihrem Smartphone nutzen, haben Sie die Möglichkeit zusätzliche Accounts hinzuzufügen.

Öffnen Sie dafür Twitter auf Ihrem Gerät und tippen Sie oben rechts auf den Button mit den drei Punkten und wählen Sie Accounts aus.

Tippen Sie jetzt auf Bestehenden Account hinzufügen. Geben Sie nun die Login-Daten des zweiten Accounts ein.


Photo: © Luigi Puccini - Shutterstock.com

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « Mehrere Social-Media-Accounts verwalten » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.