Samsung Galaxy S4: Cache löschen

Dezember 2016

Cache sind Dateien, die vom Browser auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um eine schnellere Navigation von Webseiten zu ermöglichen. Das Leeren des Browser-Cache gibt Speicher auf Ihrem Samsung Galaxy S4 frei. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Cache und Cookies auf dem Galaxy S4 löschen können.

Android: Browser-Cache und Cookies löschen

Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm auf Menü:


Tippen Sie auf Internet:


Tippen Sie auf die linke Softkey-Taste und wählen Sie Einstellungen aus:


Tippen Sie auf Datenschutz:


Tippen Sie jetzt auf den Punkt Persönliche Daten löschen:


Setzen Sie einen Haken bei Cache:


Setzen Sie einen Haken bei Cookies und Sitedaten:


Bestätigen Sie den Vorgang mit OK:

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 27. Januar 2016 10:37 von PeterCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Samsung Galaxy S4: Cache löschen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.