Firefox: Werbung entfernen

September 2017

Es gibt eine einfache Methode, um 99 Prozent der Werbung im Webbrowser Firefox zu beseitigen. Das Add-on Adblock Plus entfernt Werbung, die zum Beispiel über Pop-ups, Banner, Flash, IFrame, Java, CSS oder Applet geschaltet wird.

Vorsicht: Wenn sich Werbe-Pop-ups öffnen, auch wenn Sie nicht im Netz surfen, kommt das von einer auf Ihrem Computer installierten Adware. Sie müssen diese entfernen.


Adblock Plus für Firefox installieren

Gehen Sie auf Extras > Add-ons (oder drücken Sie Strg + Umschalt + A):


Geben Sie Adblock Plus ein und drücken Sie auf Enter:


Wenn AdBlock Plus erscheint, klicken Sie auf Installieren:


Nach der Installation, wird eine Seite mit der folgenden Meldung erscheinen:

Das Filterabonnement EasyList Germany+EasyList wurde automatisch ausgewählt. Die Installation ist erfolgreich abgeschlossen.

AdBlock Plus vorübergehend deaktivieren

Klicken Sie unten links auf das Symbol von AdBlock Plus und wählen Sie Überall deaktivieren:


Das AdBlock-Symbol wird grün und die Werbe-Anzeigen werden nicht mehr blockiert.

Wenn Sie den Filter wieder aktivieren möchten, machen Sie ein Häkchen bei dieser Option.

AdBlock Plus für bestimmte Seiten deaktivieren

Werbung ist manchmal nützlich, da es für einige Webseiten der einzige Weg ist, weiter zu existieren. Sie können AdBlock Plus für bestimmte Seiten deaktivieren:



Foto: © Eyeo GmbH.

Lesen Sie auch

Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von jedtheboss. Letztes Update am 31. Mai 2017 10:38 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Firefox: Werbung entfernen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.