Einschränkung des Rechtsklicks umgehen

Oktober 2017

Um das Kopieren von Inhalten oder das Herunterladen von Bildern zu unterbinden, schränken die Administratoren einiger Webseiten den Gebrauch des Rechtsklicks ein. Diese Einschränkung können Sie jedoch ganz leicht umgehen, indem Sie entweder einen Code in die Adresszeile eingeben oder JavaScript in den Einstellungen des Browsers deaktivieren.


Rechstklicksperre auf Webseiten umgehen

Unabhängig vom Browser, den Sie benutzen, rufen Sie die Seite auf, die den Rechtsklick unterbindet. Schreiben Sie anschließend den Code javascript:void(document.oncontextmenu=null) in die Adresszeile des Browsers und drücken Sie Enter. Wenn Sie beim nächsten Mal einen Rechtsklick auf dieser Seite ausführen, erscheint das klassische Kontextmenü.

Sperrung des Rechtsklicks in Google Chrome aufheben

Öffnen Sie das Menü von Chrome und klicken Sie auf Einstellungen > Erweitert. Klicken Sie anschließend im Abschnitt Sicherheit und Datenschutz auf Inhaltseinstellungen > JavaScript. Schieben Sie nun den Regler hinter Zugelassen (empfohlen) nach links und deaktiveren somit JavaScript. Sobald Sie nun einen Rechtsklick auf eine beliebige Webseite machen, erscheint das Kontextmenü wieder.

Rechtsklickeinschränkung in Firefox umgehen

Starten Sie Firefox, schreiben Sie about:config in die Adresszeile und drücken Sie Enter. Klicken Sie auf Ich bin mir der Gefahr bewusst! und schreiben Sie javascript.enabled in das Suchfeld. Machen Sie anschließend einen Doppelklick auf das Suchergebnis javascript.enabled, um seinen Wert zu false zu ändern. Damit deaktivieren Sie JavaScript in Firefox und Sie können wieder wie immer einen Rechtsklick auf eine Webseite machen, um Bilder herunterzuladen oder Text zu kopieren.

Rechtsklicksperre in Internet Explorer deaktivieren

Öffnen Sie den Internet Explorer, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Internetoptionen. Gehen Sie nun in den Reiter Sicherheit, wählen Sie Internet und klicken Sie auf Stufe anpassen. Setzen Sie im Abschnitt Active Scripting ein Häkchen bei Deaktivieren und klicken Sie auf OK. Klicken Sie anschließend noch einmal auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Foto: © Pixabay.
Artikel im Original veröffentlicht von Carlos-vialfa. Übersetzt von PeterCCM. Letztes Update am 20. Juli 2017 09:02 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Einschränkung des Rechtsklicks umgehen" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.