Kundendaten von Unternehmen

hirnjogger 55 Beiträge Montag April 20, 2015Mitglied seit: Dezember 5, 2017 Zuletzt online: - 4. Januar 2017 um 17:48 - Letzte Antwort: MeisterYolo 33 Beiträge Donnerstag Dezember 8, 2016Mitglied seit: Januar 8, 2018 Zuletzt online:
- 5. Januar 2017 um 10:41
Hi Leute,

mittlerweile laufen ja bei unheimlich vielen Unternehmen Werbemaßnahmen mit Hilfe von Kundendatenbanken. Mich würde mal interessieren, wie sowas genau funktioniert?
Die müssen doch irgendwie gepflegt werden!? Haben die da extra Personal dafür?

Bei größeren Unternehmen mit 100.000 Kunden und mehr, ist das doch gar nicht machbar...
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Antworten
MeisterYolo 33 Beiträge Donnerstag Dezember 8, 2016Mitglied seit: Januar 8, 2018 Zuletzt online: - 5. Januar 2017 um 10:41
0
Bewertung
Huhu hirnjoggerchen,

ich glaube, früher war das noch so, dass es ein extra Personal gab für die Pflege von Adressen etc. Aber mittlerweile läuft das meines Wissens nach alles mit Computern.
Die haben alle unterschiedliche Softwares dafür, also manche ausgefeiltere als andere, manche Firmen lassen sich auch speziell welche schreiben dafür, oder man sucht so eine wie diese hier: http://addressware.com

Bei 100.000 Kunde wüsste ich nämlich auch nicht genau, wie viele Angestellte man eigens für die Korrektur von fehlerhaften Adressen benötigen würde. Das ist meiner Erfahrung nach nämlich fast die größte Baustelle.

Die ESW Software kümmert sich noch um Aufbau, das Bereinigen und die Strukturierung von Datenbanken. Übernimmt die komplette Fellpflege von Datenbanken sozusagen. Es gibt ohnehin nichts Nervigeres (und Aufhaltenderes) als wenn diese Datenbanken nicht richtig funktionieren.

Geschmeidigkeit ist alles, wie ein Panther muss ein Unternehmen laufen, oder wie ein besonders graziles Stückchen Butter. :)
Antwort von MeisterYolo kommentieren