CPU mit 125W auf MB für max. 95W TDP [Geschlossen]

Rbogen - 27. März 2012 um 16:01 - Letzte Antwort:  Rbogen
- 29. März 2012 um 14:55
Hallo Leute,


Ich habe mir seit Kurzem einen Prozessor mit 125W TDP während mein Mainboard Prozessoren mit maximal 95W TDP unterstützt. Wird es für mein MB oder CPU gefährlich sein, falls ich den Prozessor in mein MB einbaue ?

Danke
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Dederi 739 Beiträge Montag August 30, 2010Mitglied seit:ModeratorStatus August 14, 2015 Zuletzt online: - 28. März 2012 um 15:33
0
Danke
Mainboards haben genau für den Grund einen Sockeltypen und eine Vorgabe welche Prozessoren unterstützt werden, im Internet kann man nachschauen welche Sockeltypen unterstützt werden (als Bsp. bei mir: Sockeltyp: LGA1155 / Kompatibilität: Intel Core i3/i5/i7 2xxx für LGA1155 / Chipsatz: Intel Z68 Express Chipset)
So kann ich bei mir die Prozessoren der Intel Core Serie i3/i5/i7 draufpacken und die haben alle den Sockel: LGA1155, andere Prozessoren passen meist gar nicht aufs Mainboard.

Gruss Dederi
0
Danke
Hallo,

" mein Mainboard Prozessoren mit maximal 95W TDP unterstützt. "

Woher hast du bitte die Information ?

MfG
Hallo Viktor,

Die Information habe ich von dieser MSI-Webseite : http://www.msi.com/product/mb/760GM-P23--FX-.html
Ich habe eigentlich einen AMD Phenom II X4 960T gekauft, den habe dann zum X6 freigeschaltet, das Problem die TDP ist von 95w auf 125W gestiegen ! noch dazu mein CPU ist als "unknown model" erkannt !
Notiz: Ich habe die gleiche Spannung und die gleiche CPU-Frequenz behalten !