Download wird immer langsamer

Geschlossen
cop - 26. September 2009 um 03:45
 cop - 26. September 2009 um 03:57
Guten Tag,
Der Titel beschreibt mein Problem bereits. Sagen wir ich lade eine Datei herunter die ca 50 MB gross ist. Meine Download-Geschwindigkeit liegt am Anfang bei 1,6 mbits/s aber dann fällt sie stetig immer weiter herunter bis ca 200 kbits/s! Wieso ist das? Kann man etwas dagegen machen?
Lesen Sie auch:

11 Antworten

danke für deine schnelle antwort!!!!!!
6
Also! Tag! es ist noch ausreichend Platz auf der Festplatte vorhanden. Ich habe eine 500 GB Hd die in zwei Teile unterteilt ist. C hat noch 45 Gb frei und D noch ca. 300 GB. Da ich Vista habe defragmentieren sich meine Festplatten von Zeit zu Zeit selbst. Dann hab ich mal mit Kaspersky 2010 das gesamte System gescannt und der hat nix! Dann mit diesen Malware Programmen hab ich mal das einte ausprobiert doch der bleib da irgendwie hängen! Ich teste es bei Gelegenheit nochmals! Dann Internetprovider. Ich bin von der Schweiz, deshalb kennt ihr den Anbieter wahrscheinlich nicht. Es ist Swisscom Abo: Bluewin ADSL 2000 + Service Package Classic für 49.- im Monat. Aber das kann doch kaum sein dass es am Abo liegt sonst wäre es von Anfang doch begrenzt oder? PS: Auf der Website steht

max. min.
Download 5000 kBit/s 1200 kBit/s
Upload 500 kBit/s 200 kBit/s
3
du bist ganz sicher mit ein Malware infeziert
1
heisst das also das mein Pc ein Trojaner oder so hat der die Download-Gschwindigkeit langsamer macht?
1

Haben Sie die Antwort, die Sie suchen, nicht gefunden?

Stellen Sie Ihre Frage
ein es ist überall so! Auch wenn ich bei Microsoft downloade die Leistung fällt stetig bis auf 300 kbits/s
1
Gemeint war, wie "theoretisch genug Platz in den temp. Ordnern, aber zu stark fragmentiert".

Das fast jeder Download ganz schnell anfängt, und dann manchmal heftig nachläßt, is ja bekannt.

Ich hatte zu 6000er Zeiten sogar mal was mit 1,1Mbit geladen, lt. Flashget.
War Hardwarehersteller-ftp-irgendwas.
1
Habe ständig bis zu 8600kbit/s bei meiner 6000er Leitung, aber bei ner 16000 Leitung eines anderen Anbieters war es auch nicht mehr - liegt also an der Gegebenheit des Anschlusses!
Nur wenn beim TO ständig die Leitung in den Keller geht, frage ich mich schon, um was für einen Anschluss es sich handelt?
Okay, dein Argument könnte eine Rolle spielen - bin nur davon ausgegangen das ausreichend HD Platz vorhanden ist.
Warten wir mal auf eine Antwort.
1
Das wird sich dann heraus stellen, wenn die Logdateien vor liegen.
Auch wenn kein Schädling zu sehen ist, liefern sie Infos über laufende Prozesse, mit denen man andere, mögliche Ursachen erkennen kann.
0
Hollst Du deine "Dateien" immer von der Gleichen Seite ? oder ist das auch so wenn Du Dateien von Microsoft , PC-Welt usw.. runterlädst ?
0
Du hast eine Festplatte(intern)? Vermutlich nur eine Partition. Wenn mehrere, dann is c wohl fast voll?
Mal defragmentieren.
0
Dann dürfte der DL gar nicht funktionieren/starten, Windows würde über zu wenig Platz rummeckern.

Was für einen Anbieter/Zugang hast du, besteht ein Volumenvertrag?

Auf die von deo angeforderten Logs warten wir noch immer!
0
Treten Sie der Community bei