6
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Among Us: Was ist das und wie spielt man das?

Among Us wurde 2018 veröffentlicht und war anfangs kaum bekannt, hat sich aber ab Juli 2020 zu einem sehr beliebten Kultspiel entwickelt. Das Prinzip dabei ist, dass unter den Spielern eine bestimmte Anzahl von Betrügern lauern, die erkannt werden müssen, bevor sie die anderen Spieler umbringen können. Wenn Sie wissen wollen, wie dieses lustige Spiel geht, lesen Sie einfach hier weiter.




Was ist Among Us?

Die Grafik von Among Us ist unglaublich simpel, zweidimensional und ohne große Schnörkel. Trotzdem hat sich das Spiel zu einer Sensation om Nezt entwickelt, dessen hohem Suchtfaktor kaum jemand widerstehen kann: Wenn Sie einmal angefangen haben zu spielen, wollen Sie gar nicht wieder aufhören.

In einer weltraumähnlichen Umgebung bekommen die Spieler eine von zwei Rollen zugeordnet: Sie sind entweder Crewmates oder Impostors, also Betrüger. Je nach Anzahl der Spieler (vier bis zehn) gibt es ein bis drei Impostors. Die Crewmitglieder müssen versuchen, die Betrüger zu identifizieren, bevor diese die Missionen sabotieren und die Crewmitglieder eliminieren können.



Auf drei verschiedenen Maps müssen die Astronauten gemeinsam verschiedene Wartungsarbeiten ausführen, wie die Elekronik verkabeln und das Raumschiff betanken. Die Impostors mischen sich unter sie mit einer Liste gefälschter Aufgaben, können Systeme sabotieren, Lüftungsschächte durchqueren, andere Betrüger erkennen und die Cremitglieder töten. Wenn ein Crewmitglied stirbt, ist es für die anderen unsichtbar, kann aber noch begrenzt mit ihnen interagieren und ihnen Tipps geben.

Wie spielt man Among Us?

Laden Sie sich Among Us für Ihr System herunter. Die mobile Version ist kostenlos hier für Android und hier für iOS erhältlich. Die Desktop-Version gibt es für 4 Euro hier bei Steam. Außerdem können Sie die mobile Version auch mittels eines Emulators auf dem PC spielen. Eine Auswahl der besten Emulatoren finden Sie in diesem CCM-Artikel.

Nach dem Download können Sie auswählen, ob Sie online oder lokal spielen möchten (bei der PC-Version) und ob das Spiel privat gegen Ihre Freunde oder gegen Unbekannte stattfinden soll. Im letzteren Fall klicken Sie auf Online und wählen Sie einen der Server und eine der verfügbaren Partien aus.



Vor der Partie können Sie Ihre Farbe und Kopfbedeckung aussuchen. In den ersten Sekunden nach Spielbeginn bekommen Sie Ihre Rolle zugeteilt. Damit können Sie dann sofort loslegen.

Spielablauf als Crewmate

Wenn Ihnen die Rolle eines unschuldigen Crewmitglieds zugewiesen wird, müssen Sie die das Raumschiff auf seine Missionen vorbereiten und gleichzeitig versuchen, die Betrüger zu entlarven und zu eliminieren. Die Impostors werden ihrerseits versuchen, Ihre Arbeit zu sabotieren, um Verwirrung zu stiften und damit die Crew einfacher zu dezimieren oder ganz auszulöschen. Als Crewmitglied müssen Sie Ihr Vorgehen mit Ihren Kollegen koordinieren.

Auf der Verwaltungskarte und über die Überwachungskameras können Sie die Bewegungen des Rests der Besatzung verfolgen. Passen Sie auf, wo sie hingehen und wo sie gewesen sind, um verdächtiges Verhalten zu erkennen. Wird eine Leiche gefunden, wird das Spiel unterbrochen und ein Meeting aller Spieler einberufen, um anhand der Indizien zu beraten, wer der Mörder und damit ein Impostor ist. Jeder Spieler hat eine Stimme. Gibt es eine Mehrheit, dann muss der Betreffende das Spiel verlassen und stirbt. Dessen wahre Identität wird dann enthüllt. Gibt es keine Mehrheit, geht das Spiel einfach weiter. Wenn Sie während des Spiels meinen, einen Impostor identifiziert zu haben, können Sie auch ein Emergency Meeting einberufen.



Um das Spiel zu gewinnen, müssen die Crewmates entweder alle Aufgaben erledigen, bevor sie getötet werden, oder alle Impostors identifizieren und eliminieren.

Spielablauf als Impostor

Wenn Sie als Impostor ausgewählt wurden, was sicherlich die interessante Rolle ist, müssen Sie so tun, als ob Sie normale Aufgaben erfüllen, während Sie in Wirklichkeit die Systeme sabotieren. Durch die Sabotage rufen Sie Chaos hervor und können Sie sich unbemerkter bewegen und Crewmitglieder töten.



Bei einer erfolgreichen Sabotage werden zum Beispiel die Lichter ausgeschaltet oder Türen zugeschlossen, so dass Sie Ihre Opfer leichter eliminieren können, vor allem wenn sich viele Crewmates in einem Raum befinden. Wenn eine Leiche gefunden wird, beschuldigen Sie ohne Skrupel andere Spieler. Als Impostor sind Talent zum Lügen und Kaltblütigkeit gefragt. Wird ein Impostor getötet, kann er zwar selbst keine Crewmates mehr elminieren, aber immer noch sabotieren.



Manchmal wird durch eine erfolgreiche Sabotage auch ein Countdown ausgelöst, innerhalb dessen die Crewmitglieder eingreifen und die Sabotage lösen müssen. Ansonsten sterben alle Crewmitglieder. Dies ist eine Art, wie die Impostors die Partie gewinnen können. Die andere Art ist, so viele Crewmates zu töten, dass nur noch dieselbe Anzahl von ihnen wie Impostors übrig bleibt.

Foto: © InnerSloth.
6
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Among Us: Was ist das und wie spielt man das? » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.