1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Audiovisualisierung: Musik aus Spotify sichtbar machen

Bei der Audiovisualisierung werden Klänge durch Grafiken oder Animationen dynamisch dargestellt. Es gibt Programme für Smartphones und Computer, die durch die Umwandlung von Schallwellen in Formen und Farben Musik auf dem Bildschirm sichtbar machen. Spotify, einer der meistgenutzen Streamingdienste für Musik, hat zwar kein eigenes Werkzeug zur Audiovisualisierung, aber verschiedene Apps lassen sich damit synchronisieren. Die meisten lassen sich auch als Hintergrundbild einstellen. Hier stellen wir Ihnen ein paar davon vor.




Spectrum - mobile App

Spectrum - Music Visualizer ist eine App, die Sie auf Ihrem Mobilgerät installieren können und die Ihnen Musik in psychedelischen Bildern auf Ihrem Display anzeigt. Sie ist sehr einfach zu bedienen. Nach der Installation müssen Sie Spectrum nur öffnen und dann in Spotify einen Song auswählen. Wenn Sie wieder zu Spectrum wechseln, sehen Sie die visualisierte Musik, die Sie auch als Hintergrund für Ihren Sperrbildschirm einstellen können. Außerdem können Sie verschiedene Filter anwenden.

Es gibt eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version von Spectrum, wobei letztere mehr Optionen der Visualisierung bietet und weder Werbung noch Wasserzeichen enthält. Dies ist vor allem dann interessant, wenn Sie die integrierte Videofunktion nutzen möchten. Das heißt Sie können in der App Videos von der visualisierten Musik erstellen und mit Ihren Kontakten teilen.



Spectrum ist nur für Android verfügbar. Sie können Sie App hier im Play Store herunterladen.

Kaleidosync - für PC

Kaleidosync ist ein webbasierter Dienst, den Sie mit Ihrem Spotify-Konto synchronisieren können, um Musik beim Abspielen auf Ihrem PC in Bilder zu verwandeln. Um den Dienst zu verwenden, öffnen Sie einfach die Webseite von Kaleidosync und melden Sie sich mit Ihren Spotify-Zugangsdaten an. Öffnen Sie parallel dazu Spotify, wenn das auf Ihrem Computer installiert ist, oder rufen Sie den diesen Link Spotify Web Player auf und loggen Sie sich ein.

Wählen Sie in Spotify die Musik aus, die Sie abspielen möchten, und kehren Sie zu Kaleidosync zurück. Aktualisieren Sie die Seite und der Klang wird automatisch grafisch dargestellt. Im oberen Teil des Bildschirms finden Sie ein Menü, über das Sie die Art der Visualisierung einstellen sowie den Namen des Songs, Interpreten oder Albums einblenden können.



Achtung: Sie müssen Kaleidosync die Berechtigung zum Teilen Ihrer Spotify-Informationen in geben. Diese Berechtigung können Sie aber jederzeit über die App-Einstellungen in Spotify widerrufen. Um diese Option direkt aufzurufen, klicken Sie hier.

Wavesync - für PC

Wavesync Spotify Visualizer ist ebenfalls ein webbasierter Dienst zur Audiovisualisierung, der über Ihren Internetbrowser funktioniert. Die Webseite des Dienstes finden Sie hier. Melden Sie sich auch hier mit Ihrem Spotify-Benutzernamen und -Passwort an. Wählen Sie in Spotify die Musik aus und schauen Sie sich die Bilder parallel in Ihrem Browser an.

Sie können unter verschiedenen grafischen Themen wählen, wobei jede Darstellung je nach Song völlig einzigartig ist.



Mit der Anmeldung in Wavesync erlauben Sie dem Dienst ebenfalls die Synchronisierung mit Ihren Spotify-Konto und den Zugang zu Ihren Informationen. Die Berechtigung können Sie hier widerrufen.

Tessellator - für PC

Tessellator Spotify Visualizer ist ein weiteres Tool, um Bilder aus Klang zu formen und auf Ihrem Computer zu beobachten. Die Funktionsweise ist genau dieselbe wie bei den vorigen beiden Diensten. Machen Sie einfach die Webseite von Tessellator hier auf und melden Sie sich parallel in Spotify an, um die Wiedergabe der Musik zu starten.

Der große Unterschied von Tessellator ist, dass die Bilder als 3D-Objekte angezeigt werden, wie zum Beispiel Pyramiden und Oberflächenstrukturen. Die erzeugten Grafiken sind deshalb besonders interessant anzuschauen, so dass Sie das Programm unbedingt ausprobieren sollten.



Um Tessellator zu nutzen und während der Wiedergabe, müssen Sie ebenfalls Ihre Informationen aus Spotify mit dem Programm teilen. Wenn Sie diese Erlaubnis wieder entziehen möchten, tun Sie dies unter diesem Link.

Andere Optionen zum Visualisieren von Liedern

Auch andere Media Player bieten die Möglichkeit, die Klänge in Bilder umzuwandeln, darunter iTunes, VLC und Windows Media Player. Um die Funktion zu nutzen, rufen Sie das entsprechende Programm auf und spielen Sie das Lied Ihrer Wahl darin ab.

Foto: © Pixabay.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Audiovisualisierung: Musik aus Spotify sichtbar machen » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.