4
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Xbox One Controller mit Series X/S verbinden

Wenn Sie schon Besitzer einer Xbox Series X oder Xbox Series S sind, dann fragen Sie sich vielleicht, ob Sie den alten Controller der Xbox One oder der Xbox Elite Series 2 auch für die neue Konsole verwenden können. Hier erfahren Sie, ob und wie Sie den Xbox One Controller an die Xbox Series X anschließen können und ob Sie andersherum auch die neuen Xbox Series X Controller mit älteren Geräten funktionieren. Im Gegensatz zur neuen PlayStation 5 sind bei der neuen Xbox alle Spiele auch mit einem alten Controller steuerbar.




Xbox One Controller mit Xbox Series X/S verwenden

Dank der Abwärtskompatibilität der Xbox können Sie den Xbox One Controller genauso an eine neue Xbox Series X oder S anschließen wie den neuen Controller, der direkt für die Xbox Series X/S entwickelt wurde.

Schalten Sie die Xbox Series X oder S einfach mit dem Startknopf ein und danach den Controller über den Xbox-Button. Der Xbox-Button auf dem Controller wird anfangen zu blinken (ebenso auf der Konsole). Das bedeutet, dass beide Geräte noch verbunden sind.



Um den Controller mit der Konsole zu synchronisieren, drücken Sie die Verbindungstaste auf beiden Geräten. An der Xbox Series X befindet sich die Taste vorne rechts direkt über dem USB-Port. An der Xbox Series S ist diese Taste vorne links, rechts vom USB-Port. Am Controller ist die Verbindungstaste direkt über dem USB-Port. Sie haben rund 20 Sekunden, um beide Tasten zu drücken.



Sobald der Controller und die Konsole synchronisiert sind, leuchten die Xbox-Buttons auf beiden Geräten durchgehend und blinken nicht mehr.

Sie können die Geräte auch über ein USB-Kabel verbinden. Die Synchronisierung funktioniert automatisch, sobald Sie das Kabel anschließen.

Xbox Series X/S Controller an Xbox One anschließen

Dieser Fall tritt sicher nur ein, wenn Sie zwar schon einen neuen Controller ergattern konnten, aber noch nicht die Xbox Series X oder S selbst. Auch so herum funktioniert die Kompatibilität. Der neue Xbox Series X Controller bietet ein ergonomischeres Design und liegt durch die feinen Noppen auf der Rückseite sicherer in der Hand. Ein neuer Share-Button hilft beim Aufnehmen und Teilen von Inhalten.


Sie können beide Geräte kabellos oder per Kabel verbinden. Der einzige Unterschied zum Vorgehen im vorigen Abschnitt ist die jeweilige Position der Verbindungsknöpfe.



Wireless-Verbindung

Schalten Sie Ihre Xbox One durch Drücken des Xbox-Buttons ein.

Schalten Sie danach den Controller ein, indem Sie die Xbox-Taste gedrückt halten. Er fängt an zu blinken, wenn er zum Synchronisieren bereit ist.

Drücken Sie nun die Verbindungstaste auf der Konsole. Auf der Xbox One X und der Xbox One S befindet sich die Taste unter dem Power-Knopf. Auf der originalen Xbox One ist der Knopf links neben dem DVD-Laufwerk.

Drücken Sie danach die Verbindungstaste auf dem Controller. Der Xbox-Button blinkt noch ein paar Mal, bis die beiden Geräte synchronisiert sind.



Da Sie den neuen Xbox Series X/S Controller zum ersten Mal mit der Xbox One verbinden, werden Sie gebeten, ein Controller-Update durchzuführen, bevor Sie ihn verwenden können.

Verbindung per USB-Kabel

Um den Xbox Series X/S Controller per USB-Kabel mit der Xbox One zu verbinden, stecken Sie das Kabel zunächst in den Controller und dann in die Konsole. Die Xbox One sollte den Controller automatisch erkennen. Drücken Sie dann den Xbox-Button auf dem Controller, um die Geräte zu synchronisieren. Wenn der Prozess beendet ist, können Sie das Kabel vom Controller trennen und ihn kabellos benutzen.

Foto: © Microsoft.
4
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Lesen Sie auch
Das Dokument mit dem Titel « Xbox One Controller mit Series X/S verbinden » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.