1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Was ist Microsoft Project xCloud?

Project xCloud ist Microsofts Antwort auf Cloud Gaming, also Videospiele als Streamingdienst. Project xCloud wird auch als mobile Xbox bezeichnet und ermöglicht es, Konsolen- und PC-Spiele per Internet direkt auf Ihr Mobiltelefon oder Tablet zu streamen. Hier erfahren Sie mehr über Project xCloud von Microsoft.




Wie funktioniert Project xCloud?

Project xCloud ist praktisch wie Netflix, nur werden hier keine Filme und Serien gestreamt, sondern Videospiele von Microsoft-Servern. Damit haben die Nutzer eine viel größere Auswahl von Titeln und müssen nicht jedes Spiel gleich kaufen.

Project xCloud und Konsole

Eine traditionelle Konsole erfordert die Installation von Spielen auf der internen Festplatte über eine CD oder ein Abonnement, wie zum Beispiel den Xbox Game Pass von Microsoft. Damit können Sie für eine monatliche Gebühr Spiele direkt aus einem Katalog auf Ihre Konsole herunterladen.



Für Besitzer der Xbox One gibt es den Service Xbox Console Streaming (Vorschau). Damit können Spiele, die bereits auf der Konsole installiert wurden, auch an Mobilgeräte gestreamt werden. Im Unterschied dazu werden bei Project xCloud die Spiele direkt aus der Cloud auf ein Mobilgerät gestreamt, so dass Sie keine Xbox-Konsole mehr zum Spielen brauchen.


Preis von Project xCloud

Wie viel Project xCloud kosten wird, ist nocht nicht bekannt. Im Moment ist die Vorschau kostenlos, aber nur für Spieler, die per E-Mail dazu eingeladen werden. Vermutlich wird Project xCloud für eine monatliche Abo-Gebühr verfügbar sein. Der Preis könnte bei zwischen 10 und 15 Euro liegen, wenn man die Abos vom Xbox Game Pass zugrunde legt, die 9,99 Euro bzw. 12,99 Euro kosten.

In Project xCloud verfügbare Spiele

Im Mai 2020 stehen in Project xCloud schon 3500 Spiele zum Streaming bereit. Weitere 1900 werden für die Cloud vorbereitet. Die Titel wurden aus dem umfangreichen Spielekatalog für Xbox One, Xbox 360 und der originalen Xbox ausgesucht. Microsoft hat bereit bekanntgegeben, dass alle für die Xbox One veröffentlichten Spiele mit xCloud kompatibel sein werden.

Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die innerhalb der Testphase ausgewählt werden, haben Sie zum Beispiel auf diese Spiele Zugriff:

Halo 5: Guardians

Gears 5

Killer Instinct

Sea of Thieves


Wann wird Project xCloud veröffentlicht?

Ein Release-Datum gibt es noch nicht. Da die neue Konsole Xbox Series X vor Weihnachten 2020 herauskommen, rechnen manche damit, dass Project xCloud zur selben Zeit oder sogar schon davor offiziell gestartet wird. Allerdings sagt Microsoft selbst auf seiner Webseite zur xCloud, "es wird mehrere Jahre dauern, um in dem Umfang und der Qualität zu liefern, den bzw. die wir uns wünschen."

Seit Oktober 2019 gibt es die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an der
xCloud Preview anzumelden. Dies ist derzeit möglich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Spanien, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Südkorea, Kanada und den USA.

Microsoft will aus der Preview lernen und in naher Zukunft mehr Informationen zum Release mitteilen.



Foto: © Microsoft.
1
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Stellen Sie Ihre Frage
Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.
Das Dokument mit dem Titel « Was ist Microsoft Project xCloud? » wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.