Microsoft Outlook: Standardsprache ändern

September 2017


In Microsoft Outlook können Sie die Standardsprache beliebig einstellen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie das geht.

Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich auf Microsoft Outlook 2010 unter Windows 8.1 Pro. Das Verfahren unterscheidet sich in anderen Versionen unter anderen Betriebssystemen nur minimal.

Sprache in Outlook ändern

Starten Sie Outlook und klicken oben links auf Datei. Wählen Sie in der linken Spalte Optionen aus.

Klicken Sie nun links auf Sprache. Wählen Sie Deutsch (Deutschland) oder die Sprache, die Sie wünschen, aus und klicken Sie rechts auf Als Standard festlegen.

Bestätigen Sie anschließend mit einem Klick unten auf OK.

Foto: © Microsoft.

Lesen Sie auch

Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 8. Juni 2017 13:27 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Microsoft Outlook: Standardsprache ändern" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.