OpenOffice: Textdokument in PDF-Format umwandeln

November 2016

Sie möchten ein Textdokument mit OpenOffice in ein PDF umwandeln? Hier zeigen wir Ihnen, wie das funktioniert.

OpenOffice: PDF erstellen

OpenOffice hat eine einfache Funktion, um .pdf-Dateien zu erstellen.


Nachdem sie mit dem Tippen des Textes fertig sind, gehen Sie oben in die Menüleiste und klicken das PDF-Symbol an:


Danach wählen Sie den gewünschten Speicherort aus und benennen Ihr Dokument um (optional):


Im Anschluss klicken Sie auf Speichern. Fertig:


.odt zu .pdf konvertieren

Es gibt auch kostenlose Online-Dienste, die Textdokumente in .pdf-Format umwandeln, zum Beispiel Word-to-PDF. Alternativ können Sie auch Programme wie den PDF24 Creator nutzen.

Gehen Sie auf Word-to-PDF und klicken Sie auf Durchsuchen, um das Textdokument zu auszuwählen:


Geben Sie danach Ihre E-Mail-Adresse ein (das .pdf-Dokument wird Ihnen per E-Mail zugeschickt):


Captcha eingeben und auf Convert to PDF klicken. Das war's. Nach ein paar Minuten bekommen Sie eine E-Mail mit Ihrem Text als .pdf-Format:


Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel « OpenOffice: Textdokument in PDF-Format umwandeln » aus CCM (de.ccm.net) wird zur Verfügung gestellt unter den Bedingungen der Creative Commons Lizenz. Sie dürfen das Dokument verwenden, verändern sowie Vervielfältigungen dieser Seite erstellen, unter den Bedingungen, die in der vorgenannten Lizenz erwähnt sind und unter der gleichzeitigen Bedingung, dass Sie im Rahmen Ihrer Verwendung, Veränderung oder Vervielfältigung nach außen hin klar und deutlich auf den Urheber (= de.ccm.net) des Dokuments hinweisen.