OpenOffice: Textdokument in PDF-Format umwandeln

Juli 2017


Sie möchten ein Textdokument mit OpenOffice in ein PDF umwandeln? Hier zeigen wir Ihnen, wie das funktioniert.

OpenOffice: PDF erstellen

OpenOffice hat eine einfache Funktion, um PDF-Dateien zu erstellen.


Nachdem sie mit dem Tippen des Textes fertig sind, gehen Sie oben in die Menüleiste und klicken Sie das PDF-Symbol an:


Danach wählen Sie den gewünschten Speicherort aus und benennen Ihr Dokument um (optional):


Im Anschluss klicken Sie auf Speichern. Fertig:


ODT zu PDF konvertieren

Es gibt auch kostenlose Online-Dienste, die Textdokumente in PDF-Format umwandeln, zum Beispiel Word-to-PDF. Alternativ können Sie auch Programme wie den PDF24 Creator nutzen.

Gehen Sie auf Word-to-PDF und klicken Sie auf Durchsuchen, um das Textdokument zu auszuwählen:


Geben Sie danach Ihre E-Mail-Adresse ein (das PDF-Dokument wird Ihnen per E-Mail zugeschickt):


Captcha eingeben und auf Convert to PDF klicken. Das war's. Nach ein paar Minuten bekommen Sie eine E-Mail mit Ihrem Text als PDF-Format:


Foto: © The Apache Software Foundation.

Lesen Sie auch


Erstellt von Hay-Tun. Letztes Update am 25. Mai 2017 10:11 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "OpenOffice: Textdokument in PDF-Format umwandeln" wird auf CCM (de.ccm.net) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.