Word: Eigene Schriftart hinzufügen

Stellen Sie Ihre Frage
Microsoft Word bietet ab Werk zahlreiche Schriftarten zur Auswahl. Das Programm ermöglicht es auch, eigene Schriftarten zu verwenden. In dem folgenden Praxistipp erklären wir Ihnen, wie das geht.


Word-Font hinzufügen

Laden Sie zunächst die gewünschte Schriftart herunter. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startsymbol unten links und wählen Sie Windows Explorer öffnen aus. Alternativ können Sie die Tastenkombination Windows + E verwenden.

Klicken Sie danach auf Dieser PC. Gehen Sie danach zu Windows > Fonts. Ziehen Sie die gewünschte Schriftart per Drag-and-drop in den Ordner Fonts. Starten Sie im Anschluss Word und klicken Sie unter Start auf Schriftart, wo Sie den neuen Font finden werden.

Word-Font mit Schriftgenerator hinzufügen

Im Internet gibt es mehrere kostenlose Dienste, mit denen Sie individuelle Fonts erstellen können, zum Beispiel https://www.schriftgenerator.net/ oder schriftgenerator.org.

Neue Schriftarten unter macOS einfügen

Wie Sie neue Schriftarten unter macOS einfügen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Foto: © Microsoft.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Lesen Sie auch