Ihre Meinung

PlayStation 5: Teurer als gedacht?

Haykel Jouini - 18. Juli 2019 - 18:16
PlayStation 5: Teurer als gedacht?
Die Videospielkonsole soll vollgepackt sein mit High-End-Hardware und vor allem für Hardcore-Gamer geeignet.

(CCM) — Für die PlayStation 5 werden Gamer vermutlich sehr tief in die Tasche greifen müssen. Die Next-Generation-Konsole soll nämlich sehr viel teurer als der Vorgänger sein. Das hat Sony-Chef Kenichiro Yoshida im Interview mit dem Wall Street Journal verraten.

Grund dafür ist nach Angaben von Kenichiro die High-End-Hardware, die in der Konsole verbaut ist. Zur Hardware-Ausstattung gehören ein Top-Chip von AMD, 8K-Support und Raytracing. Die PlayStation 5 sei eine hochentwickelte Gaming-Konsole, die in erster Linie für Hardcore-Gamer mit hohen technischen Ansprüchen gedacht ist. Sony ist sich ziemlich sicher, dass der hohe Kaufpreis der PS5 kein Problem für seriöse Gamer sein wird.

Wie viel genau die PlayStation 5 kosten wird, ist noch nicht bekannt. Der Branchenkenner und Analyst Michael Pachter geht von einem Preis von rund 800 US-Dollar aus.

Foto: © Sony Interactive Entertainment.

Lesen Sie auch

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren