Ihre Meinung

The-Division-Film landet auf Netflix

Haykel Jouini - 11. Juni 2019 - 16:28
The-Division-Film landet auf Netflix
Die Hauptrollen werden Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain übernehmen, die Regie wird David Leitch führen.

(CCM) — Ubisoft hat anlässlich der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles Details zur geplanten Verfilmung seines erfolgreichen Loot-Shooters The Division angekündigt. Anders als bisher vermutet wird der Blockbuster nicht in die Kinos kommen, sondern zunächst auf Netflix ausgestrahlt.

Netflix wurde auch mit der Produktion beauftragt. Unterstützung erhält der Streaming-Dienst von 87North Productions, Nine Stories, Freckle Films und Ubisoft Film and Television. Die Hauptdarsteller stehen bereits fest: So sollen unter andrem die Hollywood-Stars Jake Gyllenhaal (The Day After Tomorrow) und Jessica Chastain (Der Marsianer – Rettet Mark Watney) in die Rollen der Division-Agenten schlüpfen. Die Regie wird von David Leitch (John Wick) geführt.

Die Handlung soll sich am Original-Videospiel orientieren. So sollen die Division-Agenten New York nach einem Bio-Angriff mit einem künstlichen Grippe-Virus, im Spiel Grünes Gift genannt, vor dem endgültigen Kollaps bewahren. Kino- und Gaming-Liebhaber können sich dementsprechend auf atemberaubende Kämpfe mit diversen Bösewichten aus dem Spiel wie die Cleaners oder die Last-Man-Battalion-Söldner freuen.

Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Einen offiziellen Starttermin des Films gibt es nicht. Ob die Ereignisse von The Division 2, das im März 2019 veröffentlicht wurde, in dem Film berücksichtigt werden, ist nicht bekannt.

Foto: © Ubisoft.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren