Ihre Meinung

OnePlus enthüllt OnePlus 7 und 7 Pro

Haykel Jouini - 16. Mai 2019 - 17:25
OnePlus enthüllt OnePlus 7 und 7 Pro
Beide Smartphones können ab sofort vorbestellt werden und kosten ab 559 beziehungsweise ab 709 Euro.

(CCM) — OnePlus hat gleich zwei neue Flaggschiffe präsentiert: OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro. Beide Geräte haben dieselbe Hardwareausstattung, unterscheiden sich aber in puncto Display.

Das OnePlus7 Pro verfügt über ein besseres und größeres Display. Das Fluid-AMOLED-Display ist 6,67 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1440 mal 3120 Pixeln. Das OnePlus 7 hat ein 6,41 Zoll großes Optic-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1080 mal 2340 Pixeln.

Beide Modelle werden von einem Prozessor Qualcomm SDM855 Snapdragon 855 angetrieben. Der Prozessor wird auf beiden Geräten von sechs Gigabyte RAM unterstützt. Die Kamera knipst sowohl beim OnePlus 7 als auch beim OnePlus 7 Pro mit 48 Megapixeln. Die Selfie-Kamera hat eine Kapazität von 16 Megapixeln.

Der interne Speicher beträgt wahlweise 128 oder 256 Gigabyte. Einen Speicherkarten-Slot gibt es nicht. Beide Geräte können ab sofort vorbestellt werden. Das OnePlus kostet ab 559 Euro und das OnePlus7 Pro ab 709 Euro. Verkaufsstart ist der 21. Mai.

Foto: © OnePlus

Lesen Sie auch

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren