Ihre Meinung

Huawei P30 Pro in Paris enthüllt

Haykel Jouini - 27. März 2019 - 15:20
Huawei P30 Pro in Paris enthüllt
Das Gerät hat eine Vierfach-Kamera mit Leica-Technologie und ein hochauflösendes 6,47 Zoll großes OLED-Display.

(CCM) — Huawei hat in Paris sein neues Flaggschiff P30 Pro vorgestellt. Herzstück des High-End-Smartphones ist seine Vierfach-Kamera.

Die Kamera wurde in Zusammenarbeit mit dem deutschen Fotoapparatexperten Leica entwickelt. Sie besteht aus einer 40 Megapixel starken Hauptkamera mit Huaweis SuperSpectrum-Sensor, einer 20-Megapixel-Ultra-Weitwinkelkamera, einer Acht-Megapixel-SuperZoom-Kamera sowie einer Huawei-Time-of-Light-Kamera. Die Selfie-Kamera knipst mit 30 Megapixeln.

Das Huawei P30 verfügt über ein 6,47 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 1080 mal 2340 Pixeln. Das Verhältnis von Display zu Gehäuse beträgt 88,6 Prozent. Im unteren Bereich des Displays wurde ein Fingerabdrucksensor integriert. Angetrieben wird das Smartphone von dem Prozessor HiSilicon Kirin 980 von Huawei. Der Octa-Core-Prozessor wird von acht Gigabyte RAM unterstützt.

Der interne Speicher beträgt optional 128, 256 oder 512 Gigabyte. Der Speicher kann mittels einer Nano-Speicherkarte erweitert werden. Für die Grafik ist eine Mali-G76-MP10-GPU zuständig. Als Betriebssystem kommt Android 9.0 Pie mit Huaweis Benutzeroberfläche EMUI 9.1 zum Einsatz. Das Huawei P30 Pro kostet je nach Speicherkapazität ab 999 Euro.

Foto: © Huawei.

Lesen Sie auch

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren