Ihre Meinung

Anthem verursacht PS4-Abstürze

Haykel Jouini - 6. März 2019 - 15:55
Anthem verursacht PS4-Abstürze
Sony soll einigen betroffenen Besitzern der Konsole den Kaufpreis des Spiels zurückerstattet haben.

(CCM) — Der neue Online-Loot-Shooter Anthem soll mehrere PlayStation-4-Konsolen zum Absturz gebracht haben. Das berichtet das Videospieleportal 4Players.

Dem Bericht zufolge haben sich zahlreiche betroffene Gamer auf Reddit über Abstürze und andere Probleme beschwert, die nach Installation und Starten des Spiels aufgetreten seien. Während einige Spieler beim Matchmaking zurück in das PS4-Hauptmenü zurückgeschickt wurden, blieb die Konsole bei anderen einfach hängen. Darüber hinaus soll es Beschwerden über komplett funktionsunfähige Konsolen geben.

Anthem-Entwickler Electronic Arts (EA) hat den Fehler mittlerweile eingeräumt und alle Betroffenen um Informationen zu beten, um an einer Lösung zu arbeiten. Sony soll darüber hinaus einigen Spielern den Kaufpreis für Anthem ohne Rückfragen erstattet haben, weil das Spiel defekt sei. Anthem kam am 22. Februar für PlayStation 4, Xbox One und Windows auf den Markt.

Foto: © Electronic Arts Inc.

Lesen Sie auch

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren