Ihre Meinung

Microsoft zeigt HoloLens 2 auf MWC 2019

Haykel Jouini - 26. Februar 2019 - 14:47
Microsoft zeigt HoloLens 2 auf MWC 2019
Die AR-Brille bietet ein erweitertes Sichtfeld und ist in erster Linie für Unternehmenskunden gedacht.

(CCM) — Microsoft hat anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona die zweite Generation seiner Augmented-Reality-Brille vorgestellt. Die HoloLens 2 bietet mit 100 Grad ein doppelt so großes Sichtfeld wie die erste Version.

Hologramme und AR-Inhalte werden damit viel besser dargestellt und die Immersion gesteigert. Die HoloLens 2 zeigt 2.000 Pixel pro Auge, die Pixeldichte bleibt allerdings unverändert. Außerdem bietet das neue Modell mehr Tragekomfort als der Vorgänger.

Die Steuerung erfolgt sowohl sowohl per Finger als auch durch Sprachbefehle. So können im virtuellen Raum zum Beispiel Fotos und andere Inhalte per Sprachsuche aufgerufen werden. Microsoft hat eine Reihe von Mixed-Reality-Programmen bereitgestellt, wie Dynamics 365 Remote Assist und Dynamics 365 Layout, die den Funktionsumfang des Headsets erweitern.

"Wir treten in eine neue Ära des Computers ein, in der die digitale Welt über zweidimensionale Bildschirme hinausgeht und in die dreidimensionale Welt eintritt. Diese neue Ära des kollaborativen Computing wird uns alle befähigen, mehr zu erreichen, Grenzen zu überwinden und in 3D einfacher und schneller zu arbeiten", erklärte Microsoft in einem Blogeintrag.

Genau wie die HoloLens 1 richtet sich auch die HoloLens 2 an Unternehmenskunden. Die Brille kann ab sofort vorbestellt werden. Der Kaufpreis beträgt 3.500 US-Dollar (ca. 3.080 Euro).

Foto: © Microsoft.
Kommentar hinzufügen

Kommentar

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren