Ihre Meinung

Mario Kart Tour: Release verschoben

Haykel Jouini - 31. Januar 2019 - 15:34
Mario Kart Tour: Release verschoben
Das Spiel soll erst im Sommer 2019 herauskommen. Nintendo möchte noch dessen Qualität perfektionieren.

(CCM) — Nintendo hat den Release-Termin für die mobile Version seines Klassikers Mario Kart verschoben. Mario Kart Tour soll nun erst im Sommer 2019 sowohl für Android als auch für iOS veröffentlicht werden. Das berichtet das Online-Magazine Nintendo Life.

Das ist jetzt das zweite Mal, dass Nintendo die Veröffentlichung des Spiels verschiebt. Der ursprüngliche Release-Termin war Februar 2018. Diesen konnte Nintendo nicht einhalten und kündigte eine Veröffentlichung im März 2019 an.

Als Grund für die Verschiebung nennt Nintendo die angeblich hohen Ansprüche an die Qualität des Spiels und der geplanten kostenpflichtigen Inhalte. Details zu Mario Kart Tour gibt es sehr wenige. Sicher ist, dass es wie Super Mario Run ein kostenloses Spiel mit In-App-Käufen sein wird.

Mit Super Mario Run für Android und iOS hatte Nintendo 2016 einen Hit gelandet. Das Spiel überzeugte vor allem mit seiner Grafikqualität und dem flüssigen Gameplay. Nach Angaben von Nintendo wurde Super Mario Run bis November 2017 über 200 Millionen Mal heruntergeladen.

Foto: © Nintendo.
Kommentar hinzufügen

Kommentar

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren