Ihre Meinung

Android 10 mit Downgrade-Funktion?

Haykel Jouini - 29. Januar 2019 - 15:47
Android 10 mit Downgrade-Funktion?
Die XDA-Developers sollen Zugang zu einer ersten Preview-Version des mobilen Betriebssystems bekommen haben.

(CCM) — Android 10 alias Q wird es den Usern offenbar ermöglichen, auf frühere Versionen des mobilen Betriebssystems zu wechseln, ohne allerdings diese Versionen wieder zu installieren. Das berichten die XDA-Developers, die nach eigenen Angaben Zugang zu einer ersten Preview-Version von Android 10 Q bekommen haben.

Im Quellcode der Preview-Version stießen die Entwickler auf weitere zahlreiche Neuerungen. So soll Android 10 zum Beispiel einen systemweiten Dark Mode enthalten, der zeitgesteuert aktiviert werden kann. Mittlerweile unterstützen zahleiche Apps den Dark Mode. Eine Entwickleroption soll nicht unterstützten Apps den Dark Mode aufzwingen.

Darüber hinaus gibt es Hinweise auf eine Verbesserung der Sicherheit der Gesichtserkennung Face Unlock. Dafür könnte Google Smartphone-Herstellern die Möglichkeit geben, Infrarot-Frontkameras oder Time-of-Flight-Kameras (TOF) in ihre Geräten zu integrieren. Zudem soll auch die Zwischenablage sicherer sein. Mit Android 10 sollen nicht alle Apps standardmäßig Zugriff auf die Zwischenablage bekommen, sondern welcher App der Zugriff erlaubt ist, legt der User selbst fest.

Ob alle diese Funktionen in der finalen Version von Android 10 Q aufgenommen werden, ist nicht bekannt. Es wird erwartet, dass Google die neue Version des mobilen Betriebssystems auf seiner alljährlichen Entwicklerkonferenz Google I/O am 7. Mai 2019 enthüllt.

Foto: © Asif Islam - Shutterstock.com

Lesen Sie auch

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren