Ihre Meinung

Galaxy S9 bekommt Android Pie

Haykel Jouini - 25. Dezember 2018 - 16:46
Galaxy S9 bekommt Android Pie
Das Update ist für brandingfreie Geräte erhältlich. Mit der Aktualisierung wird auch Samsungs neue UI installiert.

(CCM) — Samsung hat in Deutschland mit dem Rollout von Android 9.0 für seine Flaggschiffe Galaxy S9 und S9 Plus begonnen. Das Update steht für alle brandingfreien Geräte mit dem Produkt-Code DBT zur Verfügung. Das S9 und S9 Plus sind die ersten Smartphones der Galaxy-Reihe, die ein Update auf Android Pie erhalten.

Mit Android 9.0 wird auch die alte Benutzeroberfläche Samsung Experience durch die neue One UI ersetzt. Das Update stattet die Geräte mit neuen Funktionen aus und verpasst ihnen ein neues überarbeitetes Design. Samsung hat bei der Entwicklung des Updates die Wünsche seiner Kundschaft in den Vordergrund gestellt.

Laut der Release-Note können sich Besitzer von S9 und S9 Plus unter anderem auf neu organisierte Einstellungen freuen. Interaktive Elemente werden künftig auf der Unterseite des Displays angezeigt. Der neue Nachtmodus soll die Augen der User bei dunklen oder schlechten Lichtverhältnissen schonen. Benachrichtigungen können direkt im Benachrichtigungsfeld beantwortet werden.

Die neue Samsung-Tastatur ändert ihr Design entsprechend der Farben der verwendeten App. Zudem bietet die Tastatur nun neue Unicode 11.0-Emojis. Das Always On Display bekommt neue Uhren-Designs. Darüber hinaus wird auf dem Always On Display die verbleibende Akkuladezeit angezeigt.

Bixby wurde komplett überarbeitet und mit zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionen ausgestattet. Der Anrufverlauf kann jetzt nach eingehenden und ausgehenden Anrufen sortiert werden und bis zu 2000 Einträge enthalten. Bisher waren nur 1500 Einträge möglich.

Das Update kann OTA in den Einstellungen des Geräts heruntergeladen und installiert werden. Es ist empfehlenswert, ein Backup Ihrer Daten zu erstellen, um Datenverluste im Fall einer fehlerhaften Installation zu vermeiden.

Foto: © Samsung.

Lesen Sie auch

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren