Ihre Meinung

Telekom startet neuen Streaming-Dienst

Haykel Jouini - 24. Oktober 2018 - 17:19
Telekom startet neuen Streaming-Dienst
MagentaTV bietet 75 Sender und unbegrenzten Zugriff auf die Inhalte der ARD- und ZDF-Mediatheken.

(CCM) — Die Deutsche Telekom hat seinen neuen Streaming-Dienst MagentaTV gestartet. Der Dienst löst das bisherige Angebot EntertainTV ab und kann im Gegensatz zum Vorgänger auch unabhängig vom Internetanbieter gebucht werden.


Das MagentaTV-Abo kostet 7,95 Euro monatlich und bietet 75 TV-Sender, 45 davon in HD, sowie Zugriff auf eine Mediathek mit zahlreichen internationalen Filmen und Serien. Zudem haben Abonnenten im Rahmen einer Partnerschaft mit der ARD und dem ZDF unbegrenzten Zugriff auf die Inhalte der Mediatheken dieser beiden Sender.

"Bei den öffentlich-rechtlichen Mediatheken verschwinden große Teile der Inhalte nach vier Wochen. Hier haben wir Lizenzvereinbarungen mit den Anstalten getroffen, um diese Inhalte auch länger zeigen zu können", erklärte Wolfgang Elsäßer, TV-Chef bei der Telekom. Das Abo kann monatlich gekündigt werden.

MagentaTV ist aktuell für Android, iOS, Googles Chromecast und alle gängigen Internetbrowser verfügbar. Weitere Plattformen sollen demnächst folgen.

Foto: © Deutsche Telekom.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren