Ihre Meinung

Telekom-VDSL mit 250 MB ab 1. August

Silke Grasreiner - 30. Juli 2018 - 19:29
Telekom-VDSL mit 250 MB ab 1. August
Das schnelle Super-Breitband-Internet steht zunächst für sechs Millionen Haushalte in Deutschland zur Verfügung.

(CCM) — Die Deutsche Telekom startet am 1. August das Highspeed-Internet VDSL mit Geschwindigkeiten von bis zu 250 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream und 40 Mbit/s im Upstream. Der größte Telekommunikationskonzern Europas informiert auf seiner Webseite über den aktuellen Netzausbau. Dort können Kunden auch die Verfügbarkeit an ihrem Wohnort prüfen.


Die neuen Netzanschlüsse funktionieren mit der Super-Vectoring-Technologie und werden im Paket MagentaZuhause XL angeboten. Für den Betrieb ist ein VDSL-Router nötig, der Supervectoring (VDSL2 Profil 35b) unterstützt. Mit dem Paket der Telekom können die Modelle Speedport W 925V und Speedport Smart 3 vermietet bzw. verkauft. Auch die Fritzboxen 7530, 7583 und 7590 sind geeignet sowie der TP Link Archer VR2800v und der Asus DSL-AC68VG.

Die Telekom hat die neue Technik in rund 900 Kommunen zunächst in kleineren Städten und auf dem Land verlegt, wo Verteilerkästen ohnehin erweitert werden mussten. Großstädte sollen bis Ende des Jahres versorgt werden. Für weitere Gebiete werde das Unternehmen entsprechend der Nachfrage zeitnah reagieren, erklärte Telekom-Deutschland-Chef Dirk Wössner. Bis 2019 will die Telekom das VDSL-Netz für 15 Millionen Haushalte ausbauen.

Foto: © Deutsche Telekom AG.

Lesen Sie auch

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren