Ihre Meinung

Update für Samsung Galaxy S9 und S9+

SilkeCCM - 23. Juli 2018 - 19:19
Update für Samsung Galaxy S9 und S9+
Das Paket verbessert unter anderem den Super-Slow-Motion-Modus und die Stabilität der AR-Emojis.

(CCM) — Samsung hat begonnen, das Juli-Update für seine Flagschiffe Galaxy S9 und S9+ in Deutschland auszurollen. Im Paket enthalten ist ein neuer Super-Slow-Motion-Modus, mit dem nun noch längere Zeitlupen-Aufnahmen erstellt werden können.


Der neue Super-Slow-Motion-Modus macht aus Aufnahmen von 0,4 Sekunden Länge Zeitlupen-Filme in HD-Qualität von zwölf Sekunden Länge. Er ersetzt den bisherigen Modus, bei dem man die Kamera nur 0,2 Sekunden gedrückt halten musste und ein Video von sechs Sekunden Länge erhielt. Nach dem Update können Samsung-Nutzer manuell aber immer noch in den vorherigen Modus umschalten.

Das Update sorgt außerdem für eine größere Stabilität der bewegten Emojis und enthält die neusten Android-Sicherheitspatches. Nach Angaben von Samsung behebt das Juli-Update auch herstellerspezifische Schwachstellen, die zum Beispiel die Qualcomm-Treiber aufweisen.

Die Installation des Updates wird in der Regel als OTA unter Einstellungen > Software-Update auf den Geräten angeboten. Ansonsten kann es auch manuell über die Samsung-App Smart Switch installiert werden.

Foto: © Samsung.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren